Vier Verletzte: Auto auf Bahnübergang in Sattledt mit Almtalbahn kollidiert

Merken
Vier Verletzte: Auto auf Bahnübergang in Sattledt mit Almtalbahn kollidiert

Sattledt. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagfrüh auf einem Bahnübergang in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet. Vier Personen wurden verletzt.

Ein Regionalzug stieß auf einem Bahnübergang auf der Gewerbestraße in Sattledt mit einem PKW zusammen. Der Rettungsdienst sprach anfangs von keinen Verletzten, offenbar erlitten jedoch ersten Angaben zufolge vier Personen leichte bis mittelschwere Verletzungen. Die Feuerwehr, der Rettungsdienst, Notarzthubschrauber, die Polizei und ÖBB standen im Einsatz. Die Insassen des Regionalzuges und der Triebfahrzeugführer blieben unverletzt. Die Pendlerinnen und Pendler wurden mit einem Bus im Schienenersatzverkehr weiterbefördert.

Der Bahnübergang ist derzeit erschwert passierbar. Der Zugverkehr zwischen Sattledt und Steinhaus bei Wels derzeit unterbrochen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Es ist soweit, die Maturaball-Saison beginnt wieder! Hier gibt’s eine kleine Zusammenfassung, also nicht verpassen 😉

Let

Hänsel&Gretel, Rotkäppchen, Der Wolf und die 7 Geißlein. Märchen sind uralte Überlieferungen, die spannend, gruselig oder auch lustig sein können. Wir erzählen sie unseren Kindern und daher sind sie uns allen bekannt. Teils wahr und teils erfunden, begeistern sie groß und klein.

Die WM in Seefeld macht heuer Schlagzeilen. Aber leider nicht nur wegen der sportlichen Leistungen, sondern auch wegen Doping Vorwürfen. 2 Österreichern wurde Blutdoping vorgeworfen und sie wurden auch bereits gesperrt. Anders in Marchtrenk. Hier ist die Welt noch in Ordnung. Da wird zwar gedoped, aber mit Bier und Würstel. Und zwar bei den Stadtmeisterschaften in Stockschießen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Marktgemeinde Thalheim sind wie gewohnt – unter Einhaltung folgender Maßnahmen – für Sie da: Registrierung beim Betreten des Amtsgebäudes (Formulare liegen beim Haupteingang auf) Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Abstand von min. 1 Meter zu anderen Personen einhalten BLEIBEN SIE GESUND!

Thalheim
Merken

Thalheim

zum Beitrag

Ganz neue Wege geht man in Gunskirchen. Dort heißt es – zurück in die Vergangenheit. Nachdem die Kinos erst mit 1. Juli wieder öffnen dürfen, haben zwei Sportklubs darauf reagiert. Und laden die nächsten Wochen zum Autokino. Wie das aussieht?

Eine große Auslagenscheibe eines Reisebüros in Wels-Innenstadt ist Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall zu Bruch gegangen.

Große Auslagenscheibe bei Verkehrsunfall in Wels-Innenstadt zu Bruch gegangen