Vier Verletzte bei schwerem Crash auf Pyhrnpass Straße in Steinhaus

Merken
Vier Verletzte bei schwerem Crash auf Pyhrnpass Straße in Steinhaus

Steinhaus. Ein schwerer Kreuzungscrash auf der Pyhrnpass Straße in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) hat Montagabend vier Verletzte gefordert.

Im Kreuzungsbereich der Pyhrnpass Straße mit der Eberstalzeller- beziehungsweise Haidstraße und der Unterhartstraße kollidierten aus noch ungeklärten Gründen zwei Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Crash schwer beschädigt und in den Straßengraben beziehungsweise auf die andere Fahrbahn geschleudert. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nach einem Einsatz am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr erneut in den Bahnhofsbereich von Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Brennende Bahnschwelle: Kleinbrand auf Westbahnstrecke bei Marchtrenk rasch gelöscht

Drei Verletzte forderte Mittwochnachmittag eine Kollision auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Thalheim bei Wels

Die Welser Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer fordert rasche Unterstützung für Eltern, Kinder und Jugendliche.

Klare Perspektiven für Familien

Rund um die Uhr shoppen können Hungrige nun in der Dr.Salzmann Strasse in Wels, gegenüber vom Marktgelände. Hier befinden sich seit kurzem neue Automaten für Getränke, Süßes und Snacks.

Neue Automaten

Eine Fotodrohne ist am Wochenende aufgrund eines defekten Akkus bei Marchtrenk beziehungsweise Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) in die Traun gestürzt.

Fotodrohne, Autokennzeichen und Kreditkarte durch Taucher der Feuerwehr aus der Traun geborgen

Die Feuerwehr stand Mittwochabend nach einem technischen Defekt an einer Küchenleuchte in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Defekte Küchenbeleuchtung sorgte für Einsatz der Feuerwehr in Wels-Lichtenegg