Vorfall mit Waffe sorgt für größeren Einsatz der Polizei in Weißkirchen an der Traun

Merken
Vorfall mit Waffe sorgt für größeren Einsatz der Polizei in Weißkirchen an der Traun

Weißkirchen an der Traun. Ein Vorfall mit einer Waffe führte Dienstagfrüh zu einem größeren Polizeieinsatz in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Auf einem Firmengelände kam es offenbar zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, wobei ein LKW-Lenker angab, mit einer Waffe bedroht worden zu sein. Die Polizei stand daraufhin mit einer größeren Anzahl an Streifen im Einsatz. Eine Tierabwehrwaffe konnte sichergestellt werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) wurde Montagabend ein Großaufgebot an Einsatzkräften zu einer Suchaktion nach einem abgängigen Buben alarmiert.

Abgängiger Bub (8) während Start einer Suchaktion in Marchtrenk wieder nach Hause zurückgekehrt

Einen Verletzten forderte Sonntagnachmittag ein Brand eines E-Scooters in einer Garage in Wels-Neustadt. Der Akku des Geräts dürfte offenbar beim Ladevorgang zu brennen begonnen haben.

Brand eines E-Scooters in einer Garage in Wels-Neustadt fordert einen Verletzten

Geschenktipps aus dem max.center.

Ein Containerbrand bei einem Recyclingunternehmen in Wels-Pernau hat Mittwochfrüh für einen größeren Einsatz der Feuerwehr gesorgt.

Containerbrand bei einem Recyclingunternehmen in Wels-Pernau sorgt für größeren Einsatz

170 Jahre  Musikverein Buchkirchen – ein Jubiläumsjahr, dass dem Verein aber keinen Grund zum Jubeln gibt. Keine Proben, keine Konzerte, keine Veranstaltungen und daher auch keine Einnahmen. Die Freude am Musizieren und dem Zusammenkommen lässt man sich dennoch nicht nehmen.

TEDI in der SCW Shoppingcity Wels erstrahlt im neuen Glanz 🤩 Seit Gestern ist der Umbau abgeschlossen und unsere Kunden sind herzlichen Willkommen im neuen Shop.

TEDI Eröffnung nach Umbau in der SCW Shoppingctiy Wels