Waffenverbot - Folgt Wels dem Linzer Beispiel?

Merken

Seit Dezember ist in Linz am Hinsenkampplatz rund um das Rathaus das Mitführen von Schuss und Stichwaffen verboten. Folgt dem Linzer Waffenverbot jetzt auch eines in Wels? Derzeit wird geprüft ob es umsetzbar wäre. Wenngleich die Chancen dafür nicht gut stehen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nach dem Motto „Tu’ Gutes und motze den Christbaum auf“ zeigten sich die zahlreichen BesucherInnen bei der Weihnachtsaktion „Pimp The Christmas Tree“, die sich seit Jahren großer Beliebtheit erfreut, wieder sehr spendenfreudig.

Viele Spielzeugspenden bei „Pimp The Christmas Tree“

Leider haben nicht alle Kinder das Glück in intakten Familien aufzuwachsen. Pflegeeltern können diesen Kindern Geborgenheit, Liebe, Verständnis und Zuneigung geben. Sie bieten für die Kinder einen sicheren Hafen, als Basis für eine gute Entwicklung. Wir suchen Pflegefamilien, die Kindern ein Zuhause schenken. ❤️🧡 Vielleicht finden wir gemeinsam Pflegeeltern, die Platz in ihrer Familie haben, die gemeinsam hinter dieser Aufgabe stehen, die bereit sind für eine Aufnahme eines Kindes für unbestimmte Zeit? Die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Wels stehen für Fragen rund um das Thema zur Verfügung: 📞 07242 235 7710 oder E-Mail an kjh@wels.gv.at 🧡❤️🥰

Pflegefamilien gesucht

Die Einsatzkräfte standen Freitagfrüh bei einem verunfallten Traktor samt Tiertransportanhänger in Fischlham (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Schwierige Bergung eines verunfallten Schweinetransporters in Fischlham

Weihnachtsfeier Judo LZ Multikraft Wels. Wir wünschen Sabrina Filzmoser und Shamil Borchashvili alles Gute für die Olympia Qualifikation 2020 in Tokio. Ihr schafft das.

Bereit für Olympia

Wer ist der Schnellste auf der 100 Meter langen Rutsche? Und was sind eigentlich Barfuß Cocktails? Ja diesen und noch anderen Fragen sind wir beim Badfest im Welldorado nachgegangen. Wo das schlechte Wetter zwar einige Badegäste zu Hause blieben lies, aber die echten Wasserratten dabei waren.