WAKS

Merken
WAKS

Es ist soweit! Das druckfrische WAKS 2020 Programm-Magazin ist da und liegt zur freien Entnahme auf z.B.@ Eissalon Costantin, Stadtplatz 53 / Büroprofi Skribo GmbH Fil. Joh. Haas , Stadtplatz 34 / Wels-Info, Stadtplatz 44 / Schmuckatelier Machwerk, Stadtplatz 24 / Sparkasse, Ringstraße 27 / Klaus Gmeiner Augenoptik, Ringstraße 18 / Copy Service Lorenz, Roseggerstraße 11 / Buchhandlung Friedhuber od. Hermann’s, Dragonerstraße 6 | Coverfoto: © Johann Wimmer W+KPhoto

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

und das Duo Sain Mus musiziert im Kornspeicher

Erich Schleyer liest Loriot

Die Stadtbücherei mistet aus! Rund 4000 Bücher gibt es um 0,50 Cent oder 1 Euro! Vom Kinderbuch bis zum Thriller. Vorbeischauen lohnt sich definitiv – bis Samstag läuft der Flohmarkt im Herminenhof noch.

Bücherflohmarkt

Eine kleine Buntebrise im grauen Arbeitsalltag hat noch niemandem geschadet. Das sehen auch die Kinder so. Denn Erwachsenenregeln sind doof und langweilig. Wie gut, dass daher der Schlachthofnachwuchs schon weiß wie man das Kommando übernimmt.

3890 Kalorien essen wir Österreich pro Tag im Durchschnitt. Damit sind wir im EU Vergleich ungeschlagen an erster Stelle. Da ist es wichtig darauf zu schauen, welche Lebensmittel wir zu uns nehmen. Iss was G’Scheits, das aktuelle Kabarett Programm von Verena Scheitz widmet sich den Essgewohnheiten der Österreicher. Zu sehen beim alljährlichen Kabarettabend der Sparkasse OÖ.

Ines Kolleritsch, Gesang Julian Berann, Perkussion Im neuen Projekt „Gazelle & the Bear“ sieht Julian eine Chance zur Neuentdeckung und der Neudefinition als Songwriter. Eine Rolle die schon lange im Hintergrund arbeitet und sich Gehör verschaffen will und er hat in Ines Kolleritsch seine zweite Hälfte gefunden. Gazelle & the Bear ist für Ines ein musikalisches Zuhause, das durch die kreative und emotionale Verbundenheit zu Julian entsteht, ein Ort der für beide etwas Neues ist. In ihrer ersten Single “MAMA” widmen sie sich dem Thema des Bodyshamings und der Stärke, sich von diesem durch das Gefühl der Gleichgültigkeit zu befreien. Ein Aufruf, sich von einem diskriminierenden Umfeld zu lösen und sich in seinem Körper zuhause zu fühlen. www.facebook.com/gazelleandthe bear/ Wann: 06.10.20 20:00 Eintritt: €12/9/6 Vorverkauf: Kein Vorverkauf Karten bei: musikwerkstatt wels