Wels im Nationalsozialismus

Merken
Wels im Nationalsozialismus

Ein dunkler Teil der Stadtgeschichte, der sich auf diese prägend auswirkte. Ein spannender Stadtrundgang am 02. Oktober um 17:00 gibt Einblick in diese Epoche der Welser Vergangenheit, beleuchtet deren Folgen und passierte wichtige Schauplätze der NS Zeit und der Nachkriegszeit 🧐 Erfahrt mehr über das Leben der Welserinnen und Welser in jener Zeit und auch über Widerstand gegen das NS Regime, der sich in der Stadt regte…

Nähere Infos und Tickets erhaltet ihr in der Wels Info (Stadtplatz 44 – 4600 Wels)

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine steife Hüfte – das gibt’s bei den Mitgliedern des Welser Turnverein garantiert nicht. Selbst bei den älteren Turnern steht tägliches Training am Programm.Denn wer rastet, der rostet. Beim großen WTV Schauturnen zeigen Jung und Alt – was sie drauf haben und turnen sich in 90 Minuten um die Welt.

Der Motorraum eines Autos stand Mittwochabend auf der A1 auf Westautobahn bei Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) in Vollbrand.

Motorraum eines PKW auf Westautobahn bei Eberstalzell in Vollbrand

Die Spannung steigt und bald ist es auch schon soweit …. bevor sie an die ersten Weihnachtsgeschenke denken, sollten sie vielleicht auf unsere ONLINE-AUKTION warten und “Geschenke zu unschlagbaren Preisen mit ganz viel Sinn” verschenken … in Kürze gibt es bei uns den Link dazu! Wir unterstützen mit den Einnahmen natürlich wieder Welser Familien und Kindern, die besonders in der jetzigen Zeit unsere Hilfe benötigen!

Lions Club Wels Leonessa

Die Feuerwehr wurde am späteren Freitagabend zu einem Verkehrsunfall auf die Westautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Feuerwehr zu Aufräumarbeiten auf Westautobahn bei Sattledt gerufen

140 Jahre Musikverein Steinerkirchen Sketche, Hoppalas in einer 2-stündigen Live-Show am 15.Februar. 15.00 Uhr Sondervorstellung “MV Total” 19.30 Uhr Musikball mit “MV Total” Partyzelt, Warme Küche Tanzmusik: Music Foundation

Musikball mit Sondervorstellung "MV Total"

„Der Wirtschaft geht es gut, von der Krise haben wir uns erholt“, so der Obmann der Welser Wirtschaftskammer Franz Edlbauer. Die Beschäftigung ist derzeit auf einem Rekordniveau – 33.000 unselbstständig Beschäftigte gibt es in der Stadt. Damit die Entwicklung so fortgesetzt werden kann – stellt man jetzt Forderungen an die neue Welser Stadtregierung.