Wels informiert

Merken
Wels informiert

Die Situation im Haus Neustadt sieht aktuell folgende Zahlen vor:

2️⃣5️⃣ Personen infiziert, davon werden 6️⃣ stationär im Krankenhaus 🏥 behandelt.
1️⃣3️⃣ Mitarbeiter in Quarantäne 🏘 abgesondert.
Weiterhin gilt daher die Stufe 3️⃣ des COVID-19 Stufenplans des Landes OÖ!

Für alle anderen städtischen Häuser der Seniorenbetreuung (Haus Leopold-Spitzer, Haus Vogelweide-Laahen und Haus Noitzmühle) tritt ab sofort die Stufe 2️⃣ des COVID-19 Stufenplans in Kraft. Dadurch ergeben sich folgende Änderungen:
⚠️ Der Zugang zu den Seniorenheimen ist ab sofort geschlossen! ⛔️
⚠️ Besuche nur nach Voranmeldung und frei von Krankheitssymptomen möglich!
⚠️ Besuche finden vorwiegend in definierten Besucherzonen statt!
⚠️ Externe Dienstleister nur mehr bei dringender Notwendigkeit zugelassen.
⚠️ Das Tragen eines 😷 Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht (oder etwas Vergleichbarem)!
⚠️ Gemeinschaftsaktivitäten werden eingeschränkt.
⚠️ Die Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln sind einzuhalten!

Diese Maßnahmen werden zum Wohle und zum Schutze unserer Bewohner gesetzt! Sie sollen eine weitere Verbreitung eindämmen beziehungsweise einen erneuten Ausbruch bestmöglich verhindern.

Achten wir gemeinsam auf uns und unsere Mitmenschen! #welswirgemeinsam

#wels #stadtwels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) ist Samstagmittag ein PKW im Bereich des Motorraumes in Flammen aufgegangen.

Motorraum eines Autos in Bad Wimsbach-Neydharting in Flammen aufgegangen

In Wels-Innenstadt hat am Mittwochmittag ein Autolenker mehrere Fahrzeuge gerammt und krachte gegen eine Hausmauer. Der Lenker musste nach dem Unfall reanimiert werden.

Reanimation: Autolenker nach internem Notfall in Wels-Innenstadt gegen Autos und Hausmauer gekracht

Einen Schwerverletzten forderte Mittwochvormittag ein schwerer Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land). Der PKW-Lenker war offenbar schwer alkoholisiert und hat bereits zuvor mehrere kleine Unfälle verursacht.

Auto gegen Bäume: Alkolenker bei Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun schwer verletzt

So sieht es aus wenn der Stabführer der Musikkapelle Buchkirchen und treues Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Buchkirchen heiratet. So liebevoll hat es der Verein ausgedrückt: Um es mit den heutigen Worten vom Herrn Pfarrer zu sagen: Es begann alles mit einem Höllenritt! Ganz so schlimm war das Kennenlernen damals in Kitzbühel natürlich nicht. Umso mehr freut es uns, dass wir aber genau deshalb heute bei der Hochzeit des Stabführers Georg Uttenthaler und seiner bezaubernden Ulli dabei sein durften!

Musikerhochzeit

In der Nacht auf Sonntag haben unbekannte Täter in Wels-Pernau zwei Polizeiautos mit Ziegelsteinen und Flaschen schwer beschädigt.

Polizeiautos vor Polizeiposten in Wels-Pernau mit Ziegelsteinen und Flaschen schwer beschädigt

Ein kleines Sacherl, eine Halskette, eine schöne Landschaft – das alles kann ein Schmuckstück sein. Es liegt nur im Auge des Betrachters, was er es als wertvoll erachtet. Was die beiden Welser Hans Jörg Wanik und Horst Sonntagbauer als etwas Besonders verstehen ist jedenfalls klar: Haben sie doch ihrem neuen Festival den Namen Kleinod, also Schmuckstück, gegeben.