Wels informiert

Merken
Wels informiert

Aufgrund der bereits in Kraft getretenen Verordnung der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus werden ab sofort – bis vorläufig Freitag, 3. April – alle städtischen Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen in einem geschlossenen Raum beziehungsweise mit mehr als 500 Personen im Freien abgesagt.

Dies betrifft in Wels unter anderem die
– Eröffnung des Figurentheaterfestivals
– Blühendes Österreich
– Welser Volksfest

Abgesagt beziehungsweise verschoben wurden darüber hinaus folgende Kulturveranstaltungen:

Lukas Resetarits „Wurscht“, 20. März, Stadthalle: verschoben auf 9. Dezember
Brucknerorchester Linz, 26. März, Stadthalle: ABGESAGT
Kindermusical „Pippi Langstrupf“, 27. März, Stadthalle: ABGESAGT
Nockis „Schlagerparade“, 28. März, Stadthalle: verschoben auf 16. Juni
„Rain Man“, 2. April, Theater Vogelweide: wird verschoben
Bereits gekaufte Karten können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Wir bitten um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen. Darüber hinaus wird es jetzt die Mithilfe jedes Einzelnen benötigen!

Weitere Infos zu den geplanten Maßnahmen gibt es hier:
https://www.wels.gv.at/news/detail/coronavirus-massnahmen-der-stadt-wels/

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christine Novak sagt:

    🙁

  2. Manuel Karlsberger sagt:

    😔

  3. Thomas Prihoda sagt:

    🙁

  4. Johann Holzmüller sagt:

    🙁

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Welser Faschingsverein überzeugte heute wieder das Publikum bei der bereits zum dritten Mal stattfindenden Faschingsrevue in den Minoriten. Frei nach dem Motto „Manege frei“ war bei den Kostümen alles erlaubt.

Walla Walla

Michael Wipplinger (Obmann Welser Kaufmannschaft) im Talk.

In einem Hochhaus in Wels-Lichtenegg ist es Samstagnachmittag zu einem Wohnungsbrand gekommen. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und ins Klinikum eingeliefert.

Wohnungsbrand in Wels-Lichtenegg fordert drei Verletzte

Seit seinem Auftritt bei 2 Minuten 2 Millionen spricht ganz Österreich über ihn – wir haben Imker Florian Peterstorfer bei seiner Arbeit besucht. Honig-Gin, Honigwein und Co. gibt es übrigens im Online-Shop unter www.die-imkerei.at!

Zu Besuch bei Imker Florian Peterstorfer

Ein Reh hat sich Montagvormittag in den Garten eines Wohnhauses in Wels-Lichtenegg verirrt. Einsatzkräfte der Feuerwehr standen im Einsatz um das Tier einzufangen.

Rehbock im Garten eines Wohnhauses in Wels-Lichtenegg durch Einsatzkräfte der Feuerwehr eingefangen