Wels pflegt

Merken
Wels pflegt

266 Mitarbeiter kümmern sich in der Dienststelle Seniorenbetreuung Wels um die Pflege und weitere 78 sind in den Bereichen Verwaltung, Reinigung, Küche und Technik tätig. Gemeinsam leisten sie jeden Tag einen wertvollen Beitrag für ein lebenswertes Wels und für die Bewohner der einzelnen Einrichtungen! 😍🥰

Wie auch viele andere Kommunen suchen wir verstärkt Personal im Pflegebereich. Bei Interesse bitte unbedingt melden! 😀👍 Mehr Infos gibt es hier: https://www.wels.gv.at/news/detail/pflege-in-wels-die-herausforderungen/

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christian Kaiblinger sagt:

    👍

  2. Jörg Panagger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Fotos zum ersten Maturaball der Saison der Franziskanerinnen findest Du unter: www.wrgwels.ballphoto.at.

Maturaball WRG/ORG

Wer unseren Live-Stream mitverfolgt hat, der hat gesehen – in der letzten Gemeinderatssitzung der Stadt Wels sind die Fetzen geflogen. Gleich bei mehreren Themen waren sich die Fraktionen uneins. Was sogar zu einer Kampfabstimmung geführt hat. Denn eine Koalition wie in den letzten sechs Jahren gibt es nicht mehr – was das für die Zusammenarbeit bedeutet?

Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen Freitagnachmittag in Wels-Innenstadt bei einer Rettung einer Person aus einem leeren Pool im Garten eines Hauses im Einsatz.

Personenrettung: Verletzte Person in Wels-Innenstadt nach Sturz von Einsatzkräften aus Pool gerettet

Die Immobilienberatung schafft eine Brücke zwischen Fachexpertise und Beratungsbedarf und beantwortet Fragen, die nicht im Spektrum einer direkten Maklertätigkeit Antworten finden können.Die Beratung soll Ihnen eine Unterstützung sowie eine Hilfe bei Ihrer Entscheidungsfindung über Ihre Immobiliensituation geben. Der Fokus bei ME Immobilien liegt dabei auf Neubauten.

Gesponsert
Merken

HYGGE - m.e. Immobilien

zum Beitrag

Das „Best of“ ist das „Best of“ – zumindest, bis es etwas Besseres gibt oder etwas, das noch nicht alle kennen. Ein Repertoire-Abend, der immer anders kommt, als man denkt, aber in seinen Teilen überhaupt nichts Neues ist. Mit den historischen Highlights, größten Lachern, schrägsten Dialogen und fetzigsten Darbietungen – in aller Bescheidenheit: Dem „Besten“ aus allen aktuellen Programmen der Kernölamazonen. Vermixt zu einer rasanten Kabarett-Show – Vergnügen garantiert. Für das bestes Publikum. Am 28.Februar um 19:30 in den Minoriten in Wels.

Kernölamazonen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner