Wels von oben

Merken
Wels von oben

Heute zeigen wir euch einen Blick auf die Alte Traunbrücke. Sie wurde am 23. Mai 1901 eröffnet und feierte im heurigen Frühjahr ihren mittlerweile 1️⃣1️⃣9️⃣. Geburtstag. Das Stahltragwerk ist mit seinen zwei großen Bögen wohl das auffälligste Symbol für die enge Zusammengehörigkeit 🤝 der Stadt Wels und der Marktgemeinde

Thalheim bei Wels

Jahrzehntelang stellte die Brücke die einzige Straßenverbindung 🏞 zwischen den beiden Kommunen dar. Auch heute noch wird sie täglich von unzähligen Fahrzeuglenkern 🚘Radfahrern 🚲 und Fußgängern 🚶‍♂️ genutzt.

Wir wünschen euch einen schönen Sonntag

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Sie haben die Basis dafür geschaffen, wie OÖ heute dasteht. Sie sind ein wichtiger Pfeiler in unserer Gesellschaft und leisten auch in der Pension noch so einiges. Die Rede ist von Senioren. Rund 400.000 Mensch in OÖ. Damit wird unser Bundesland immer älter und auf die Bedürfnisse dieser Gruppe geht der Seniorenbund ein.

Eine Stadt mit Bürgern aus 70 unterschiedlichen Ländern. Integration spielt dabei eine wichtige Rolle. Den anderen kennen lernen und verstehen. Und das funktioniert am besten beim gemeinsamen feiern. Vor allem wenn es so leckere Speisen gibt wie beim Fest der Nationen.

Neues aus der Stadtplatzgalerie von der Richter Adler Apotheke. Hier geht man mit dem Geist der Zeit. In einem Haus werden Gesundheit und Schönheit vereint. So lassen sich mit nur einem kleinen Stich mit dem Geenspeed Corona Antikörper feststellen. Und mit dem Hydrafacial Elite wird ihr Gesicht verwöhnt. Doch das war noch längst nicht alles.

Ja so hat Wels gewählt. Hier hat sich Bürgermeister Rabl klar durchsetzen können. Aber auch in Wels Land war es spanenden. Währen in Marchtrenk und Thalheim die alten auch die neuen Bürgermeister sind, kommt es in Gunskirchen zu einer Stichwahl.

Darf gespielt werden oder nicht? Diese Frage stellten sich letzte Woche Basketballfans in ganz Österreich. Pünktlich vor dem Wochenende gab es aber ein grünes Licht von der Liga. Und so feierten auch die Flyers Wels Saisonstart. Doch das unter ganz neuen Bedingungen.

Markus Hufnagl (NEOS Wels) im Talk.