Wels wird grün

Merken
Wels wird grün

Rund 9.000 Bäume gibt es derzeit in Wels. Durch das Projekt „Baumstadt Wels“ sollen noch 2.500 weitere dazukommen. Das ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz und zur optischen Verbesserung des Stadtbildes. 🤩💚🌱

🌳 1.000 Bäume kommen durch das Nachpflanzen von heimischen Arten wie Linde, Ahorn und Hainbuche dazu. Zwei Drittel werden entlang von Wegen, in der Landschaft und in den Grünzügen wachsen. Ein Drittel werden in Parkanlagen, dem Tiergarten, dem Friedhof, in Schulgärten etc. gepflanzt.

🌲 Rund 500 Lebensbäume für die Welser Neugebornen werden im Jahr 2021 zum Einsetzen im eigenen Garten, oder in den kommunalen Grünräumen verschenkt.

🌳 Weitere 1.000 Bäume werden an Privatpersonen, Organisationen, Genossenschaften und Unternehmen verschenkt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Quer durch den Garten eines Hauses verfolgten Donnerstagabend die Einsatzkräfte der Feuerwehr in Sattledt (Bezirk Wels-Land) eine flinke Äskulapnatter, um das Tier einzufangen.

Äskulapnatter durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Garten in Sattledt gerettet

Der Kontakt der Politik mit der Bevölkerung – das direkte Feedback der Bürger. Monatelang war das während der Corona-Pandemie nicht möglich. Eine ungewohnte Situation auch für die führenden Politiker des Landes. Die froh sind, dass jetzt langsam wieder Normalität einkehrt. Zeit für Zuversicht – so das Motto von Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Ein rabiater Fahrgast in einem cityjet der ÖBB hat Samstagnachmittag am Bahnhof in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) für einen größeren Polizei gesorgt.

Rabiater Fahrgast sorgt für größeren Einsatz der Polizei am Bahnhof in Marchtrenk

Erlesene Weine, herzhafte Heurigenjause, ein Quetschenspieler und das alles im urigen Gewölbe der Alten Remise. Im Hotel Hauser ist Ausgesteckt. Oder anders gesagt, der 1. Welser Stadtheurige wird wieder zum Leben erweckt.

Ausgsteckt is - Hausers Heuriger

In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) hat sich Mittwochabend ein Auto in Folge eines Wildunfalls – vermutlich mehrmals – überschlagen. Die zwei Insassen wurden leicht verletzt.

Autoüberschlag nach Wildunfall auf Gmundener Straße in Stadl-Paura fordert zwei Verletzte

Ein nächtlicher Verkehrsunfall auf der Wiener Straße zwischen Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) und Hörsching (Bezirk Linz-Land) endete in der Nacht auf Samstag mit einer Führerscheinabnahme.

Nächtlicher Unfall auf Wiener Straße emdet mit vorläufiger Führerscheinabnahme
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner