Welser Geheimplätzchen

Merken
Welser Geheimplätzchen

Unser heutiger Tipp für eure Mittagspause: Verweile im Innenhof des Kornspeichers 😉😎

Früher lebten die reichen Welser Kaufläute in ihren repräsentativen Bürgerhäusern am Stadtplatz. 🏫 Viele davon waren mit Arkadenhöfen 🌿 Gärten 🌸 oder kleinen Parks 🍃ausgestattet. So auch das Haus am Stadtplatz 46, das sogenannte “Durchhaus”. Ursprünglich war das ehemalige Lagerhaus ein Getreidespeicher.

💃👯‍♀️🕺Heute befindet sich im

KORNSPEICHER

ein modernes Theater, welches erst in diesem Sommer umgebaut wurde und seither barrierefrei zugänglich ist. Hier finden vor allem Kabaretts 😅 Lesungen 📖 Kindertheater-Aufführungen 👧 und Musikerziehung 🎻 statt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Elke Mascherbauer sagt:

    Wir kennen dIesen schönen Garten 🥰

  2. Peter Kowatsch sagt:

    Theater Kornspeicher Neueröffnung am 02.10.! Infos bald hier: http://www.kornspeicher.at

  3. Karl Zuschauer sagt:

    ja und mit dem neuen betten-reiter gebäude gehts in die richtige richtung

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Konzerte, Veranstaltungen, Jamsessions – alles abgesagt. Musiziert wurde am Wochenende in Wels dennoch. Und zwar auf besondere Art und Weise. Nach italienischem Vorbild – wurde am Sonntag in den Wohnzimmern und auf den Balkonen quasi in Quarantäne Musik gemacht.

30 Jahre gibt es die Galerie Forum am Stadtplatz 4. Heute wird das Jubiläumsjahr mir der Ausstellung „Die Forum“ eingeläutet. Dabei bringen Künstler ihre Werke mit, der Platz wo das Ausstellungstück schlussendlich präsentiert wird, wird gelost.

30 Jahre Galerie Forum

Auch am Sonntag wird fleißig geprobt. Die Volkstanzgruppe Albanischer Kulturverein „Horizont“ probt heute neue Tänze für neue Aufführungen!

Horizont
Merken

Horizont

zum Beitrag

Mölgie, Sonti und Plescha – sie sind Krautschädl. Doch nun ist schluss mit dem Goschnrock aus Wels. Zum Abschluss einer großartigen Musikkarriere wird noch einmal ordentlich geschädlt bei der letzten Schädlerei im Schlachthof.

Um den Welser Künstlern nach der Corona-Zeit zu helfen veranstaltet Renate Pyrker am Dienstag ein großes Musikevent in der Fabrikshalle von Austria Plastics. 22 Künstler sind dabei, die Einnahmen werden unter ihnen aufgeteilt. Musik also endlich wieder live erleben.

After Corona Charity Event