Welser KJ

Merken
Welser KJ

WICHTIGE INFO ­čÜî

Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, wird der Kaiser-Josef-Platz modernisiert und umgebaut ­čĹŹ­čÄë
ÔŁŚ´ŞĆ Dadurch k├Ânnen dort nun keine Busse mehr halten. Die Busdrehscheibe wurde deswegen am Montag in die #Rablstra├če verlegt.

Ô×í´ŞĆ Dabei fahren die Busse je Fahrtrichtung entweder ├╝ber die Dr.-Koss-Stra├če oder ├╝ber die Eisenhowerstra├če und die Rainerstra├če in die Rablstra├če
Ô×í´ŞĆ Um gen├╝gend Platz f├╝r die Busse zu schaffen sind im westlichen sowie ├Âstlichen Abschnitt der Rablstra├če teilweise Halte- und Parkverbote vorgesehen. Im mittleren Abschnitt ist auf die komplette L├Ąnge ein Halte- und Parkverbot sowie ein Einfahrtsverbot (ausgenommen Anrainer, Lieferanten und Gesch├Ąftskunden bis 3,5 Tonnen) eingerichtet
Ô×í´ŞĆ Eine Ausfahrt der Busse ├╝ber die Maximilianstra├če erfordert das Anhalten des Verkehrs bei der Kreuzung Bahnhofstra├če/Maximilianstra├če via #Stopptafel.­čŤĹ

Alle genauen Infos bekommt ihr unter www.wels.at/kj-neu

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mundschutz, Desinfektionsmittel, Sicherheitsabstand. Die so genannte neue Normalit├Ąt hat auch den Welser Gemeinderat erreicht. Der auch in Zeiten des Corona-Virus seine Sitzungen abh├Ąlt.

Ein echtes Traditionshotel meldet sich zur├╝ck. Der Kremsm├╝nstererhof hat wieder aufgesperrt. In den letzten Monaten wurde saniert und umgebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Genauso wie die Pl├Ąne f├╝r die Zukunft. Im Herbst er├Âffnet ein Restaurant, 2022 ein Business Club f├╝r Weinliebhaber.

Jetzt steht es fest. Einen Citybus bekommt Wels nicht ÔÇôdaf├╝r jedoch eine bessere Bus-Anbindung von Stadtplatz, Welios und Herminenhof. UND ÔÇô eine Taxiapp ala Uber. Mit der man online das Sammeltaxi bestellen kann. Viele Ma├čnahmen, die den ├Âffentlichen Verkehr st├Ąrken sollen. In der Zukunft will man j├Ąhrlich die 10 Millionen Kunden Marke knacken.

Neue Erkenntnisse ├╝ber ein kurzfristig im Fr├╝hjahr 1945 in Wels bestehendes KZ-Lager bringt ein Aufsatz des Historikers Dr. Florian Freund. W├Ąhrend das Bestehen des Lagers Wels II (25. M├Ąrz – 13. April 1945) bereits belegt war, gab es ├╝ber den Standort bisher keine definitive Festlegung. Mit den bereits bekannten Angaben und dank eines Zeitzeugens konnte Historiker Dr. Freund das Geb├Ąude mit der 1938 am Messegel├Ąnde errichteten Reichsn├Ąhrstandshalle (sp├Ątere ÔÇ×Halle der NationenÔÇť; 1984 durch einen Brandanschlag zerst├Ârt) identifizieren.

Neue Erkenntnisse ├╝ber ehemaliges KZ in Wels

Die Ferien-Betreuung f├╝r schulpflichtige Kinder in Wels wird ausgeweitet ALLE Sch├╝ler erhalten k├╝nftig in den Ferien bei Bedarf eine Betreuung. Das gilt nun ZUS├äTZLICH zu den Hortkindern (die bereits betreut werden) AUCH f├╝r Sch├╝ler die unter dem Schuljahr eine Ganztagsschule besuchen, oder nach dem Unterricht privat betreut werden. Alle n├Ąheren Infos dazu findet ihr auf unserer Website https://www.wels.gv.at/ÔÇŽ/wels-bietet-neue-ferienbetreuung-ÔÇŽ/

Ferienbetreuung in Wels