Welser Projekte - Junges Wohnen und Baumstadt Wels

Merken

„Niederlagen machen einen nur stärker“ sagt der oberösterreichische Parteiobmann der FPÖ – Manfred Haimbuchner anlässlich der Wien Wahl. Keine Spur von blauer Trauer bei seinem Besuch in Wels. Wo nicht die Wahl, sondern die Projekte „Junges Wohnen“ und „Baumstadt Wels“ im Mittelpunkt gestanden sind.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

GEMEINSAM den regionalen Handel in Wels stärken 🤝 Ihr habt noch eine Wels Card daheim liegen oder sie gerade erst geschenkt bekommen? Der Welser Handel braucht in dieser Zeit ganz besonders eure Unterstützung! 🙂 Daher freuen wir uns, wenn ihr eure Wels Cards nicht in den Geldbörsen oder den Schubladen zu Hause lagert, sondern jetzt damit im Welser Handel shoppt oder in der Gastronomie einlöst, um die Welser Betriebe in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.  

Wels Card
Merken

Wels Card

zum Beitrag

Unschöne Szenen haben sich in der Nacht auf Sonntag innerhalb weniger Stunden in der Welser Innenstadt abgespielt. Größere Raufereien, Attacken und Raub, so die Delikte die die Polizei aufzählt.

Bedenkliche Bilanz: Raufereien, Attacke mit Flasche, Raub und bewusstlose Person in Wels-Innenstadt

Sie ist schon voll im Gange, die Zeit der Weihnachtsfeiern. Und auch diese Herren feiern heute, die des Bundes ehem. 4er Dragoner.

Weihnachtsfeier

Eine kleine Buntebrise im grauen Arbeitsalltag hat noch niemandem geschadet. Das sehen auch die Kinder so. Denn Erwachsenenregeln sind doof und langweilig. Wie gut, dass daher der Schlachthofnachwuchs schon weiß wie man das Kommando übernimmt.

Ein ausgedehnter Kellerbrand in einem Einfamilienwohnhaus in Wels-Lichtenegg hat Freitagabend zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt.

Großeinsatz bei ausgedehntem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus in Wels-Lichtenegg