Welser Umweltticket wurde verlängert

Merken
Welser Umweltticket wurde verlängert

Das Umweltticket macht’s möglich. Für 80 Cent pro Tag mit dem Bus fahren und einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten! 👍

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Elke Mascherbauer sagt:

    Tolle Idee 💡👍🤗

  2. Sophie Salhofer sagt:

    👍🏻👍🏻👍🏻

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Dr. Slawomir Dadas (Pfarre Vogelweide) im Talk.

Jeden Dienstag sind wir auf der Suche nach den besten Geschichten aus Wels und Wels-Land. Heute haben wir dabei tierische Unterstützung von Redaktionshund Rudi. Hast Du tolle Stories? Dann schick sie uns  😉

Redaktionssitzung

Nach der Schule still und heimlich an einem Roman schreiben – kaum zu glauben aber für Lukas Hochholzer war das lange Zeit der ganz normale Alltag. Nur wusste es niemand, bis er seinen engsten Vertrauten das fertige Exemplar vom Krimi-Roman “Der Untergang von Florenz” vorlegte. Wir haben den jungen Autor aus Stadl-Paura zuhause besucht

Das im Herzen Oberösterreichs gelegene Benediktinerstift Lambach wurde im Laufe der Jahrhunderte auch immer wieder von berühmten Persönlichkeiten der Geschichte besucht. Unter anderem pflegte seinerzeit Wolfgang Amadeus Mozart Kontakt zum damaligen Abt von Lambach und komponierte in den Mauern des Stiftes die Lambacher Sinfonie. Im Jahre 1770 nächtigte Marie-Antoinette, die künftige Königin von Frankreich,im Kloster. Ihr zu Ehren wurde im barocken Stiftstheater ein Theaterstück aufgeführt. Doch waren solche Besuche nicht immer nur von erfreulicher Natur, da um 1809 das Stift Lambach Kaiser Napoleon Bonaparte als Quartier diente. 2020 werden wieder Highlight-Stiftsführungen angeboten, wo genannte Persönlichkeiten, dargestellt von den Schauspielern des Theatervereins Barocktheater Lambach, Geschichten aus ihrem Leben erzählen. Abschließend wird ein Konzert/Theaterstück aufgeführt. Am 07.Februar um 14:30 im Benediktinerstift Lambach.

Berühmte Gäste erzählen

Im zweiten WT1 Wahlduell trifft der Spitzenkandidat der ÖVP, Andreas Weidinger, auf den Spitzenkandidaten der NEOS, Markus Hufnagl. Die Themen: der Wirtschaftsstadtrat, Parteiüberläufer und die Standortpolitik.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner