Wieder über 300 Neuinfektionen in Österreich

Merken
Wieder über 300 Neuinfektionen in Österreich

Bisher gab es in Österreich 26.361 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (27. August 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 733 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 22.317 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 145 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 24 der Erkrankten auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen in letzten 24 Stunden – insgesamt 328 Fälle – teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:

Burgenland: 8
Kärnten: 5
Niederösterreich: 28
Oberösterreich: 60
Salzburg: 10
Steiermark: 33
Tirol: 51
Vorarlberg: 3
Wien: 130

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) und Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrerinformierten heute zum Thema „Urlaub in Österreich“. Wie geplant werde man den Tourismus in Österreich ab dem 29. Mai schrittweise hochfahren, so Kurz. Klar sei aber, dass dies ein “Soft-Start” werde, konkretisierte Köstinger. Stufenweise Grenzöffnungen zu Deutschland seien angedacht. „Wir sind derzeit im Gespräch mit anderen Nachbarstaaten Österreichs, wie Tschechien oder die Schweiz, die das Virus ähnlich gut im Griff haben“, so Köstinger. Den Gästen wolle man ein “Maximum an Sicherheit” und ein “Maximum an Freude” ermöglichen. Urlaub in Österreich stehe für „sich wohlfühlen aber sicher sein“, so Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer. In den Hotels und Tourismusregionen sollen Mitarbeiter deswegen großflächig getestet werden, um sicherzustellen, dass das Virus nicht verbreitet wird. Die Kosten dafür soll der Bund übernehmen. Der Urlaub in Österreich sei damit so sicher, wie kaum in einem anderen Land der Welt, so der Bundeskanzler. Köstinger appellierte erneut an die Österreicher, den Urlaub im eigenen Land zu verbringen. Dafür soll eine 40 Millionen Euro teure Werbe-Kampagne ausgerollt werden.

"Einem Urlaub in Österreich steht nichts mehr im Wege"

In der Corona-Krise sollen mehr heimische Anbieter Online-Shops aufsperren. Auf dem Portal oesterreich.gv.at/onlinemarktplatz soll das möglich werden. Ein Spezialangebot für kleine Händler wird von shöpping.at(Post) und willhaben.at (Styria) zur Verfügung gestellt. Dabei sind unter anderen auch “Frisch zu mir”, Onlineshops Austria und Retail, sagte Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) am Dienstag.

E-Commerce soll in Österreich gestärkt werden

Vor 40 Jahren feierte die Musikkomödie von US-Regisseur John Landis Premiere – nun kommt der Klassiker in einer um 15 Minuten verlängerten Version in die Kinos. Am 22. Juli und danach in ausgewählten Kinos. Der viel zu früh gestorbene John Belushi und sein Partner Dan Aykroyd haben mit “Blues Brothers” Filmgeschichte geschrieben: Als Brüder Jake und Elwood Blues kämpfen, steppen, singen und ballern sie sich durch eine Musikkomödie, die auch heute noch erstaunlich frisch wirkt – zu sehen am Mittwoch in Überlänge in den Kinos. Die beiden Chaostypen mit den Sonnenbrillen sind im Auftrag des Herrn unterwegs, ihre Mission ist die Rettung eines Waisenhauses. Also müssen die Brüder ihre alte Band zusammentrommeln und ein Konzert auf die Bühne bringen, um 5.000 Dollar einzuspielen. Vor 40 Jahren feierte die Komödie von US-Regisseur John Landis (“Die Glücksritter”) Premiere. Aus diesem Anlass läuft am 22. Juli in vielen österreichischen Kinos eine um 15 Minuten verlängerte, technisch auf den neuesten Stand gebrachte “Extended Version” der “Blues Brothers”, die von John Landis abgesegnet wurde. Beim Wiedersehen und Hören fällt auf, dass dieser unverwüstliche Film vor allem eine Hommage an große schwarze Blues- und Soulmusiker ist. Die “Sex Machine” James Brown spielt den Reverend Cleophus James, der seine liebe Gemeinde so richtig zum Ausflippen bringt. John Lee Hooker taucht als Straßenmusiker auf, Ray Charles ist mit von der Partie, und die 2018 gestorbene Diva Aretha Franklin steht hinter dem Tresen des “Soul Food Cafe”. Legenden unter sich.

"Blues Brothers": Die Mutter aller Kultfilme

🤗 Handeln und feilschen wie die Großen 🤗 Am 02. November findet wieder der SCW Spielzeug Flohmarkt statt. Anmeldungen sind jederzeit möglich: office@scwels.at; Tel.: 07242 21 11 55.

SCW Spielzeug Flohmarkt
Gesponsert
Merken

SCW Spielzeug Flohmarkt

zum Beitrag

Mitte Mai könnte der Betrieb in den österreichischen Kindergärten wieder hochgefahren werden, ein Betreuungsangebot in den Einrichtungen besteht seit Beginn der Coronakrise. In einer aktuellen Umfrage der Gewerkschaft younion gaben 64 Prozent des Kindergarten-Personals an, Angst vor einer Ansteckung zu haben. Fast alle wünschen sich einheitliche Regeln für die Kindergärten.

Kindergarten-Personal wünscht sich einheitliche Regeln und Schutz

Am Freitag, 6. Dezember, 16.00 Uhr, kommt der Nikolaus ins max.center und beschenkt alle artigen Kinder.

Nikolaus zu Gast im max.center!