Wirtschaftspark Buchkirchen

Merken
Wirtschaftspark Buchkirchen

Die Vermarktung der Betriebsgrundstücke im neu zu errichtenden Wirtschaftspark Buchkirchen-Mitte ist im vollen Gange. Drei Flächen konnten bereits in einer Gemeinderatssitzung im Februar an Interessenten vergeben werden. Nun finden die Verkaufsverhandlungen mit dem Grundstückseigentümer, der Oö. Baulandentwicklung GmbH & Co OG, statt.

Anpassung der Gebührenverordnungen

Die Wasser- und Kanalgebührenordnung wurden ebenfalls adaptiert, damit eine einheitliche Bemessungsgrundlage zur Vorschreibung der Anschlussgebühren, verwendet werden kann.

Um die für 2021 geplante innere Erschließung des Wirtschaftsparks Buchkirchen-Mitte beginnen zu können, wurden Straßenbezeichnungen festgelegt. Die Straße zum neuen Altstoffsammelzentrum hat den Namen „Kobaltstraße“ erhalten, die innere Erschließungsstraße wird die „Wolframstraße“ werden.

Informationen für interessierte Unternehmen

Es stehen noch Flächen beim 4,8 ha großen Areal nahe dem Ortszentrum zur Verfügung. Rund 2,5 ha sind vergeben Gespräche mit weiteren interessierten Firmen laufen.

Nähere Auskünfte erhalten Sie unter https://standortooe.at/objektcode/3545 oder am Marktgemeindeamt bei Bürgermeisterin Regina Rieder bzw. beim Amtsleiter Ing. DI(FH) Christoph Hettich unter: 07242/28005-75.

Foto (c) Marianne Mittermayr

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Traditionell haben wir heute die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der @feuerwehr_wels und @roteskreuzwels besucht und eine kleine Aufmerksamkeit vorbeigebracht. Danke für euren Einsatz für die Welser Bevölkerung auch am Heiligabend 😊🙌🏻  

Besuch bei den Rettungskräften

Noch bis diese Woche Mittwoch, 10. Juni 2020 besteht die Möglichkeit sich gegen FSME impfen zu lassen. Die Impfungen werden unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen in der Stadthalle durchgeführt. 😷💉👩‍⚕️ Alle Informationen findet ihr auch auf unserer Hompage www.wels.at

Zeckenimpfen in Wels

Die Feuerwehr stand Montagnachmittag bei Aufräumarbeiten nach einem Kreuzungsunfall auf der Pyhrnpass Straße in Sattledt (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Aufräumarbeiten nach Kreuzungskollision auf Pyhrnpass Straße in Sattledt

Eine jüngere Person ist Freitagnachmittag in Wels-Innenstadt von einem Auto erfasst und schwerer verletzt worden. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz.

Notarzteinsatz: Person in Wels-Innenstadt von Auto erfasst und schwerer verletzt

Heute dürfen wir euch das Alte Heidehaus vorstellen, welches wir zum Erhalt historisch wertvoller Gebäude in Marchtrenk angekauft haben. Das Haus wurde 1869 errichtet und stellt somit eines der ältesten Bauwerke Marchtrenks dar. Als Wohnhaus und Betriebsstätte einer Hafnerei war es zentraler Bestandteil des damaligen Ortskernes. In Zukunft wird uns dieses historische Gebäude eventuell als Heimatmuseum dienen.

Heidehaus Marchtrenk

Ein Auffahrunfall im Frühverkehr auf der Innviertler Straße an der Gemeindegrenze zwischen Buchkirchen und Krenglbach (Bezirk Wels-Land) endete Donnerstagfrüh zum Glück nur mit Sachschaden.

Auffahrunfall auf Innviertler Straße im Frühverkehr endet glimpflich