Wissensbus - Die fahrende Bücherei ist zurück

Merken

Wels kann wieder schmökern – denn ab März rollt der neue Wissenbus durch alle Stadtteile. Bestückt mit rund 8000 Büchern, ist da für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem soll er künftig als fahrbare Bürgerservicestelle dienen. Der Bücherbus 2.0 beginnt seinen Dienst, denn auch heute noch lesen mehr als ein Viertel der Menschen in Deutschland rund 20 Bücher pro Jahr.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Desiree Reininger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wer kennt das nicht. Man ist am Meer und man spürt den Sand unter den Füßen. Vielleicht versucht man sich auch im Sandburg bauen oder schreibt eine Erinnerung in den Sand. Aber haben Sie schon mal versucht, mit Sand ein Bild zu malen? Nein? Dann sollten Sie folgenden Bericht nicht verpassen. Denn sie ist die Queen of Sand – die Russin Irina Titova gehört zur absoluten Königsklasse der Sandkunst und begibt sich mit uns auf eine Reise durch Österreich.

Die legendäre Apres Ski Party vom Skiverein Steinerkirchen geht in die 16. Runde am 25.Jänner ab 20:30 im Bauhof Steinerkirchen. Mit der Apres Ski Band aus der Steiermark bekannt von den unvergesslichen Auftritten auf der Schafalm/Planai und Cätpt`n Klug & die Zwergsteirer. Schirmbar Gipfelbar Schafalm U-18 Bar Eintritt: bis 21.30 Uhr € 6,00,- ab 21.30 Uhr € 8,00,- Ü 30 Eintritt Frei Einlass ab 16 Jahren

Apres-Ski-Party

Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad Marke versüßte der Wirtschaftsbund den Welser Kaufleuten den Freitag Nachmittag. Bepackt mit Jolly, Twinni, Brickerl und Co. besuchte der neue Obmann Harald Plöckinger mit seinem Team die Welser Innenstadt.

WB Eisaktion

Weihnachtshopping macht Spaß – aber irgendwann braucht man auch einmal eine kleine Pause. Und verbringt man am besten bei der Konditorei Confiserie Urbann.

Damit aber genug vom Thema Corona. Denn auch die Wahl im Herbst sorgt bereits für Gesprächsstoff. Mit den Welser Linken hat sich jetzt eine neue Partei aufgetan, die für eine Überraschung sorgen will. Mit den Themen Wohnungskaution, Sonntagsbus, und Gagenreduktion der Spitzenpolitik.

Genau wie beim Wandern ist auch in der Wintersaison ein gewisses Maß an Vorbereitung wichtig: Abgesehen vom Wachsen der Ski und der richtigen Bindungseinstellung ist auch gezieltes körperliches Training von Vorteil, um das Verletzungsrisiko zu reduzieren. Die Klinikum-Experten für das Bewegungssystem geben Tipps, wie man sich am besten für die Wintersportsaison vorbereitet.

Bestens vorbereitet in die Wintersportsaison