WSC Hogo Hertha

Merken
WSC Hogo Hertha

Für unsere Nachwuchstalente stehen in dieser Woche wieder zahlreiche Spiele auf dem Programm.⚽️💚💙

Hier findet ihr die gesamte Übersicht!⬇️⬇️

https://www.wsc-hertha.at/blog/88-nachwuchs-news/262-nachwuchs-wochenprogramm.html

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Skandal erschüttert die Basketball-Bundesliga. Dieser “Buzzer-Beater” von Moritz Lanegger hat gezählt, obwohl der Ball bei Ablauf der Zeit das Handgelenk NICHT verlassen hat. Die Flyers legen zurecht Protest ein. Dadurch geht die Partie gegen die Klosterneuburg Dukes mit 86:88 verloren.

Fehlpfiff kostet Flyers den Sieg

Die Geisterspiele in der Basketball-Bundesliga sind zurück. So auch in Wels. Vor leeren Tribünen gastierte am Wochenende der Tabellenführer aus Graz bei den Flyers‘. Und trotz Verletzungssorgen beim Gastgeber, entwickelte sich das Spiel zu einem echten Krimi.

Im Bundesligaderby feierte Cupsieger und Tabellenführer Walter Wels heute in Linz gegen die dortige SPG Linz einen am Ende auch der Höhe nach verdienten 4:1 Erfolg. Die Messestädter zeigten eine mannschaftlich geschlossene Leistung. Neuzugang Andreas Levenko legte mit seinem 3:1 Erfolg gg Lubomir Pistej den Grundstein für den Erfolg der Gäste.

Wels feiert Kantersieg im Oö Derby

Am Samstag, 19. Oktober, empfangen die Raiffeisen FLYERS Wels zuhause den SKN St.Pölten Basketball um 20:00 Uhr (sky übertragt die Partie live im TV). Dieses Heimspiel steht ganz unter dem Motto “machtig trachtig – komm in Tracht und du erhältst ein Gratis-Getränk am Buffet”. Auch in der neu gestalteten Raiffeisen VIP-Lounge steht “Oktoberfest” am Programm, bayrische Köstlichkeiten wie Weißwurst oder Weißbier werden geboten. Tickets und VIP-Tageskarten gibt es online unter https://ticketing.flyerswels.at (jeder Sitzplatz auf der Längsseite kann mittels Auswahl der Kategorie als VIP-Ticket erworben werden).

Oktoberfest Heimspiel

Normalerweise ist Radprofi Stephan Rabitsch jedes Frühjahr bei internationalen Radrennen für das Team Felbermayr Simplon Wels im Einsatz. Aufgrund der Corona-Krise wurden jetzt alle Radrennen bis Ende August 2020 abgesagt, auch die Österreich-Radrundfahrt wird heuer nicht stattfinden. Der Sieger zahlreicher nationaler und internationaler Radrennen hat jetzt während der Dauer der Ausnahmesituation ein neues wichtiges Betätigungsfeld gefunden. Neben seinem intensiven Training als Radprofi ist der Gewinner der österreichischen Radbundesliga 2019 ab sofort für den Kurierdienst „Veloblitz“ in Graz im Einsatz. „Einige Stunden pro Woche versorge ich ältere Menschen, die nicht außer Haus gehen können, mit Lebensmitteln und Medikamenten oder liefere Laborproben in Krankenhäuser“, betont der Steirer. So schnell wie von Stephan Rabitsch wird wohl kein Kunde in Österreich seine Waren nach Hause geliefert bekommen, der Steirer ist wohl der schnellste Fahrradkurier Österreichs. „In dieser Ausnahmesituation ist es mir wichtig zusammenzuhalten und Menschen zu helfen, die auf Unterstützung angewiesen sind“, so der 28jährige Radprofi abschließend.

Der schnellste Fahrradkurier Österreichs - Felbermayr-Radprofi Stephan Rabitsch ist während der Corona-Krise als Radkurier für Veloblitz im Einsatz"