WT1 sagt DANKE

Merken
WT1 sagt DANKE

WT1 sagt DANKE. Stellvertretend für alle Handwerker ein herzliches DANKESCHÖN an Jürgen Hofer von der eww Gruppe. Ihr sorgt dafür, dass in Wels auch weiterhin alles funktioniert. Es ist nicht selbstverständlich, dass jeder Einsatz in dieser Zeit so gut erledigt wird. Wir sagen DANKE! Die eww Gruppe

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Im nächsten Jahr soll mit der Neugestaltung des Kaiser Josef Platzes begonnen werden. Der KJ bekommt ein neues Gesicht verpasst. Im Zuge dessen soll auch das historische Denksteinhaus abgerissen werden. Doch genau das sorgt jetzt für Zwiespalt in der Stadtpolitik. Denn die SPÖ kämpft jetzt für dessen Erhalt.

Anfang des Jahres startete der Verein „Junge Generation Marchtrenk“ mit den „JG Kleinkunstabenden“ sein neues, mehrteiliges Kulturprojekt mit Benefiz-Hintergrund im Full Haus (ehemaliges Volkshaus). Nach vier äußerst gelungenen Vorstellungen mit Lesungen, Kunstexposition und musikalischen Darbietungen können Obmann Bernhard Stegh und sein Team positive Bilanz ziehen.

Gelungene Kulturserie in Marchtrenk: Stimmungsvoller Jahresabschluss mit historischem Liedgut

Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben noch kein passendes Geschenk für Ihre Liebsten?

Wels Card: Das ideale Weihnachtsgeschenk für jeden

Die Feuerwehr wurde Montagabend zu einem Brandverdacht in einem Lebensmittelmarkt in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Brand einer Kühlvitrine in einem Lebensmittelmarkt in Thalheim bei Wels

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Freitagnachmittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ereignet. Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz.

Schwerer Verkehrsunfall auf Wiener Straße in Marchtrenk