WTV

Merken
WTV

Aufgrund der aktuellen Situation rund um den Coronavirus hat sich der Welser Turnverein dazu entschlossen, präventiv vorerst die nächsten 14 Tage (09.03. – 20.03.2020) den gesamten Turn-, Tanz- und Fitnessbetrieb einzustellen.

Sie möchten kein Risiko für die Mitglieder und Trainer eingehen und Danken für euer Verständnis!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja kollmann sagt:

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der OÖ Fußballverband ist 100 Jahre alt. Und das wurde in Wels gefeiert. Mit einer echten Legendenelf, einem Chartstürmer und jeder Menge Anekdoten aus erfolgreichen Jahren.

In Österreich werden aufgrund der Corona-Krise bis Anfang Juni 2020 keine Radrennen stattfinden, diese Maßnahme des Rad-Weltverbandes UCI wird auch in Österreich umgesetzt. Damit sich die Fahrer aber trotzdem messen können, hat der Radsportverband jetzt die “eCycling League Austria” ins Leben gerufen. Heute fand das 1. Virtuelle Rennen statt, das Team Felbermayr Simplon Wels hat mit Moran Vermeulen, Matthias Krizek, Filippo Fortin und Ziga Groselj daran teilgenommen. Die 4 Felbermayr-Profis haben das Rennen in den eigenen vier Wänden auf der Walze vor dem Laptop radelnd absolviert. Insgesamt waren auf dem virtuellen Kurs 46,2 Kilometer zu absolvieren. „Prinzipiell eine gute Idee“, so Matthias Krizek, der leider aufgrund technischer Probleme mit der App heute nicht finishen konnte, „aber nächsten Samstag bin ich wieder dabei“. Der Italiener im Felbermayr-Dress Filippo Fortin zu diesem Rennen: „Nachdem ich in Italien gar nicht mehr im Freien trainieren kann, ist dieser Bewerb eine willkommene Abwechslung“. Alle Ergebnisse unterwww.zwiftpower.com Die insgesamt 5 Liga-Rennen sind offen für alle Radsportbegeisterte, die weiteren Rennen finden jetzt jeden Samstag statt. In die Wertung kommen jedoch nur RadsportlerInnen mit einer ÖRV-Lizenz oder einer gültigen Bike-Card. Das nächste Rennen findet am Samstag, den 11. April statt. Die Strecke wird kommenden Mittwoch bekanntgegeben. Alle Informationen zu dieser Rennserie es laufend aufwww.radsportverband.at

Start der eCycling-Radliga

Wir übertragen heute Samstag die Bundesliga Konferenz des 27. Spieltages! Los geht‘s schon mit der 2. Bundesliga ab 13:00 Uhr! 📺 Schaut vorbei! Wie freuen uns auf euch! 😊

Bundesliga Konferenz in der FC Wels Gastro!

heute wurden in Waidmannsfeld/NÖ. die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Cylocross ausgetragen: Bei gefrorenem Terrain und Temperaturen um den Gefrierpunkt nahm auch Moran Vermeulen vom Team Felbermayr Simplon Wels das Querfeldeinrennen in Angriff. Der drei Kilometer lange Rundkurs verlangte den Fahrern alles ab. Nach rund einem Drittel des Rennens setzte sich der Welser Radprofi mit zwei Konkurrenten vom Rest des Feldes ab. Moran Vermeulen, Daniel Federspiel (Team Vorarlberg Santic) und Gregor Raggl (Team Vaude) bauten den Vorsprung sukzessive aus und hatten dabei vor allem auch mit den schwierigen Bedingungen auf der Strecke zu kämpfen. Immer wieder kam es zu Stürzen in der Spitzengruppe: So erwischte es Moran Vermeulen in der Schlussrunde zweimal und er konnte knapp vor Rennende die verlorene Zeit nicht mehr aufholen. Mit 36 Sekunden Rückstand auf Sieger Daniel Federspiel belegte er im Endklassement den 3. Rang. „Das war richtig brutal heute. Ich habe alles gegeben. Die Strecke war einer Staatsmeisterschaft im Querfeldein würdig“, so Moran Vermeulen.

3.Platz für Moran Vermeulen bei Cyclocross Staatsmeisterschaft

Am Samstag startet für WSC Hertha Wels mit dem Heimspiel gegen Wolfsberg (Anstoss 15:00 im Mauth-Stadion) die Rückrunde in die Regionalliga. Leider muss man in dieser auf Stammtorhüter Indir Duna verzichten. Das 19-jährige Talent hat sich das Kreuzband gerissen und fällt für das gesamte Frühjahr aus. Gute Besserung auf diesem Weg!

Verletzungspech bei WSC Hertha

In der Halbzeitpause übergab Bürgermeister Paul Mahr an die Mannschaften der SPG Marchtrenk U13, U 15 und U 17 neue Trainingshosen und Leibchen. Vielen Dank an unseren Bürgermeister für das großzügige Sponsoring !!!

Dressen für Nachwuchsfußballer in Marchtrenk