Wunschstern

Merken
Wunschstern

Die Aktion „Wunschstern des Welser Handels“ macht es möglich, dass für eine 88-jährige Welserin Weihnachten heuer besonders schön wird, denn ihr Herzenswusch, einen geschmückten Christbaum am Weihnachtsabend stehen zu haben, geht in Erfüllung. Ihre Freundin Poldi Hofer füllte bei Thalbauer Trachten den Wunsch für ihre Freundin aus, die es leider selbst nicht mehr schafft, einen Christbaum zu Hause aufzustellen. Geschäftsführer Thomas Dopetsberger hilft dem Christkind und stellt zu Weihnachten gerne einen eigenen geschmückten Christbaum zur Verfügung.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

  2. Manfred Mayr sagt:

    👍

  3. Florian Aichhorn sagt:

    super Aktion Thomas (y)

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Klaus Schinninger (Parteiobmann SPÖ Wels) im Talk.

Das Jahr ist noch so jung und trotzdem bereiten wir uns schon auf einen der sportliche Höhepunkte des Jahres vor. Denn am 2.Februar wird der Super Bowl ausgetragen – das weltweit spektakulärste Sportevent. Und das sieht man sich am besten live an – auf einer großen Leinwand mit amerikanischen Snacks.

Othmar Kraml (Leiter AMS Wels) im Gespräch.

Der Verein Welser für Welser macht es sich immer wieder zur Aufgabe, bedürftige Familien zu unterstützen, so auch zum Schulbeginn. Der Schulstart stellt viele Familien vor eine große finanzielle Herausforderung. Aus diesem Grund übergab der Verein zwei neuwertige Schultaschen sowie zwei neue Werkkoffer an die Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Wels. Die benötigte Grundausstattung wie Hefte, Federschachtel, Scheren, Wasserfarben und Stifte durfte natürlich nicht fehlen.

Schultaschenspende für perfekten Schulstart

Let’s do it – der Fachmarkt für Werkzeug und Gartenprofis ist mit den neuesten Bewässerungsanlagen und Rasenroboter der beste Ansprechpartner für Hobbygärtner.

10 Jahre Welser Stadtball. Bei diesem besonderen Jubiläum hieß es zwar  wie gewohnt “alles Walzer”. Doch anstatt des klassischen Tanzes dominierten heiße Mamborhytmen das Tanzparkett. Denn niemand geringerer als der Mambo König selbst “Lou Bega” sorgte für eine grandiose Stimmung am größten Charityball Oberösterreichs.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner