Zirkus in Marchtrenk

Merken

🤹‍♀️🤸‍♂️Seit über 10 Jahren ist der „Circus Aramannt“ der Familie Spindler zu Gast in Marchtrenk. Heuer wurden die Künstler und ihre Tiere vom Corona-Lockdown der Regierung überrascht. Damit ergeben sich erhebliche Probleme für den Circus, denn sämtliche Vorstellungen müssen abgesagt werden.
Bßrgermeister Paul Mahr wurde ßber die Situation informiert und hat spontan mit einer Subvention ßber die ärgsten finanziellen Probleme hinweggeholfen.
Wenn du auch helfen willst, kannst du dich unter 0681 / 20603986 bei Fr. Spindler melden. 😊

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

BUNDESLIGAPRÜFUNG bestanden!!! Der Squalo aus Eberstalzell macht schon wieder den Attersee unsicher. Wir konnten uns heute gegen die Attersee-Volleys im CUP mit 3:0 durchsetzen.

Sieg fĂźr die Scharnstein/Eberstalzell Volleys

TĂśdlich endete Dienstagabend fĂźr einem Motorradlenker der Anprall an einer AutobahnunterfĂźhrung bei Sipbachzell (Bezirk Wels-Land).

TĂśdlicher Verkehrsunfall: Motorrad bei Sipbachzell frontal gegen UnterfĂźhrung gekracht

Mit dem Slogan „Kauf regional, kauf in Wels“ haben Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer und Gemeinderat Klaus Schinninger mit ihrem SP-Team eine neue Kampagne zur Förderung der kleinen und mittleren Betriebe sowie der Geschäfte und Gastronomie in der Stadt ins Leben gerufen.

Regionale Wirtschaftskampagne soll Kaufkraft in der Stadt steigern

Im Garten eines Hauses kam in der Nacht auf Mittwoch ein Auto bei einem Verkehrsunfall in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) zum Stillstand.

Auto landet bei Verkehrsunfall in Sipbachzell im Garten eines Hauses

Auch im WT1 Büro hält der Fasching heute Einzug. Bevor wir uns ins wilde Faschingstreiben in der Innenstadt stürzen gibt es davor noch eine süße Stärkung!

Fasching im WT1 BĂźro