Zirkus in Marchtrenk

Merken
Zirkus in Marchtrenk

🤹‍♀️🤸‍♂️Seit über 10 Jahren ist der „Circus Aramannt“ der Familie Spindler zu Gast in Marchtrenk. Heuer wurden die Künstler und ihre Tiere vom Corona-Lockdown der Regierung überrascht. Damit ergeben sich erhebliche Probleme für den Circus, denn sämtliche Vorstellungen müssen abgesagt werden.
Bürgermeister Paul Mahr wurde über die Situation informiert und hat spontan mit einer Subvention über die ärgsten finanziellen Probleme hinweggeholfen.
Wenn du auch helfen willst, kannst du dich unter 0681 / 20603986 bei Fr. Spindler melden. 😊

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Seit seinem Auftritt bei 2 Minuten 2 Millionen spricht ganz Österreich über ihn – wir haben Imker Florian Peterstorfer bei seiner Arbeit besucht.

In Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ist es am späten Montagabend zu einer Suchaktion nach einer vermissten Person gekommen.

Einsatzkräfte bei Suchaktion nach vermisster Person in Edt bei Lambach im Einsatz

Frau in der Wirtschaft Wels startet mit einem Betriebsbesuch im Wohlfühlambiente der Ofengalerie Thalherkamin. Fotos: Sabine Starmayr

Frau in der Wirtschaft

Das Oberlandesgericht Linz hat am Donnerstag das erstinstanzliche Urteil nach einem Mordversucht auf offener Straße in Wels-Innenstadt im Oktober 2017 bestätigt.

13 Jahre Haft: Oberlandesgericht bestätigt erstinstanzliches Urteil nach Mordversuch in Wels

Beim Neujahrskonzert des Orchesters Stadl-Paura/Lambach am 19.Jänner um 19:30 im Volksheim steht traditionsgemäß Musik aus der Strauß Ära am Programm. Zu hören sind einige Ohrwürmer wie die Ouverture zu „Eine Nacht in Venedig“, Lehars „Gold und Silber Walzer“, der witzige „Egyptische Marsch“ sowie die rasante Schnell Polka „Ohne Sorgen“. ORCHESTER Stadl-Paura/Lambach Ltg. Reinhard Gruber Solisten: Simone Johanna Matheisl, Sopran Karl Außerhuber, Klarinette Beide Solisten kommen diesmal aus dem Lehrerkollegium der LMS. Simone Matheisl wird „Ich lade gern mir Gäste ein“ und den Evergreen von Robert Stolz „Im Prater blühn wieder die Bäume“ zu Gehör bringen. Als Gegensatz zur Epoche der Operette spielt Karl Außerhuber Artie Shaws fulminantes und swingendes Klarinettenkonzert. Der berühmte Tango Jalousie ergänzt diesen kleinen modernen Block. Natürlich dürfen die traditionellen Zugaben eines Neujahrskonzertes nicht fehlen.

Neujahrskonzert