Zirkus in Not - Spende der Raiffeisenbank Wels

Merken

Eine der ältesten Zirkusdynastien der Welt hat einen Hilferuf gestartet. Der Zirkus Hans Peter Althoff ist in Wels gestrandet und knapp vor der Pleite. Aufgrund des Lockdowns fehlt es am nötigen Geld für Lebensmittel, Tierfutter und Gasflaschen zum Heizen. Jetzt hofft man auf die Unterstützung der Welser.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Unglaubliche 5️⃣ Jahre ist es her, seit Dr. Andreas Rabl im Jahr 2015 als Bürgermeister der Stadt Wels angelobt wurde 🥳 Seither hat sich Wels verändert – Wels pulsiert, Wels verbindet und Wels ermöglicht 🤩 Zu seinen 10 erfolgreichsten Vorhaben in den vergangenen 5 Jahren zählten: 〽️ den Schuldenberg deutlich abbauen 🏫 den Magistrat reformieren und modernisieren ❤️ die Welser Innenstadt beleben und restaurieren 💃 das Stadttheater Greif renovieren und ein neues Amtsgebäude schaffen 👮‍♀️ für mehr Sicherheit in Wels sorgen 👧 sicherstellen, dass jedes Kind in Wels seinen Betreuungsplatz auch erhält 👴 die Pflege und Seniorenbetreuung in Wels ausbauen 🚗 in den öffentlichen Verkehr, die Infrastruktur und die Mobilität investieren 🤝 die Integration durch gezielte Maßnahmen fördern 🌳 den Umwelt- und Klimaschutz aktiv unterstützen “Wir leben in einer der schönsten Städte des Landes. Ich freue mich auf das kommende Jahr und auf die Arbeit für Wels” – Dr. Andreas Rabl Alle Details zu den bereits umgesetzten und künftig geplanten Vorhaben in der Stadt Wels lest ihr hier 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-hat-sich-veraendert/

5 Jahre Bürgermeister

Zum ersten, zum zweiten, zum dritten. Die Stadt Wels versteigert zwei ihrer Liegenschaften. Genauer gesagt die Amtsgebäude am Stadtplatz und in der Pfarrgasse. Die nach der baldigen Übersiedlung ins Greif nicht mehr gebraucht werden. Doch der Verkauf – der gestaltet sich schwieriger als gedacht.

Im Medienkultur wird es wieder groovy – denn das MKH Chorprojekt formiert sich neu! Gesungen werden Gospel- und Popsongs. Besonders willkommen sind dabei jene, die denken sie können NICHT singen. Aber alle anderen sind natürlich auch herzlich willkommen!

MKH-Chor: Ich-kann-nicht-singen-Chor

Damit weg von den Wahlen zu einem anderen Thema das für Aufregung sorgt. Die Szenen aus einer Wiener HTL haben viele noch vor Augen. Ein Lehrer, hilflos gegen die Angriffe der eigenen Schüler. Ob so etwas auch in OÖ möglich ist? Mehr in unserem Talk.

In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) stand die Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag bei Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Einsatz.

Auto in Stadl-Paura gegen Gartenzaun gekracht

Ein LKW ist in der Nacht auf Montag auf der Autobahnabfahrt Marchtrenk-West im Bereich der Welser Autobahn umgestürzt. Der Lenker blieb unverletzt.

LKW auf Abfahrt von der Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt