Zugelaufene Katze

Merken
Zugelaufene Katze

Wem gehört diese Katze? Ist bei mir im Auto im Motorraum mitgefahren. Ich war in der Früh beim Bäcker Rohrer in Marchtrenk und dann in Weißkirchen Bergern beim Siedlerverein. Bitte teilen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Über 30 Maßnahmen für den Umwelt- und Klimaschutz in Wels❗️🌱🌤 🤔 Kennt ihr schon das Projekt “Energiestadt Wels”? 🎯 Hauptziel ist die schrittweise Verminderung fossiler Energieträger im Strom- und Wärmebereich Dazu wurden unterschiedliche Maßnahmen in den folgenden Bereichen definiert: 🔥 Wärme 🔌 Strom 🚲 Mobilität 👣 Footprint 🗣 Öffentlichkeitsarbeit 📋 Organisation 💭 Bewusstseinsbildung 🍏 Ernährung 1️⃣8️⃣ der insgesamt 32 Maßnahmen wurden bereits vollständig realisiert und 8️⃣ weitere sind bereits teilweise umgesetzt. Details zu diesem Projekt wurden in der heutigen Pressekonferenz vorgestellt. Hier geht’s zu allen Infos 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-bleibt-auf-energiestadt-kurs #stadtwels #welsermöglicht #wels #welsinformiert #oberöstrreich

Klimaschutz in Wels

Hallo, ich bin Luna 🐱🐾 Bin 5 Jahre alt und kastriert. Menschen gegenüber bin ich sehr schüchtern… würde mich aber über ein Kennenlernen freuen, um herauszufinden, ob wir zueinander passen könnten 🥰 Mit ein bisschen Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen werde ich dann bestimmt auch Vertrauen zu dir fassen ❤ Tierblattnummer 22398

Tierheim Arche Wels

Radierkurs mit Michael Maschka in der Galerie Marchtrenk. Ein spannender und lehrreicher Kurs für alle Vereinsmitglieder.

Galerie Marchtrenk

Schnell unter Kontrolle war Dienstagmittag ein Brand bei einem Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Schafwiesen.

Brand bei Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Schafwiesen rasch gelöscht

In einem Hotel in Wels-Pernau hat am späten Donnerstagabend aus bisher unbekannten Gründen ein vorerst unbekannter Alarm ausgelöst. Feuerwehr und Polizei standen im Einsatz.

Einsatzkräfte zu vorerst unklarem Alarm bei einem Hotel in Wels-Pernau alarmiert

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Gespräch.