Zwei Schwerverletzte: Moped bei Unfall in Krenglbach von Auto erfasst und mitgeschleift

Merken
Zwei Schwerverletzte: Moped bei Unfall in Krenglbach von Auto erfasst und mitgeschleift

Krenglbach. Eine schwere Kollision zwischen einem PKW und einem Moped hat sich Samstagabend in Krenglbach (Bezirk Wels-Land) ereignet. Zwei Mädchen (14 und 17) wurden schwer verletzt.

“Eine 47-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte ihren PKW am 05. September 2020 gegen 20:15 Uhr auf der Welser Straße im Ortsgebiet Katzbach, Gemeinde Krenglbach. Zum selben Zeitpunkt war dort eine 17-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen mit ihrem Moped unterwegs. Am Sozius befand sich eine 14-jährige Freundin aus dem Bezirk Wels-Land. Im Bereich der Kreuzung mit dem Eichenweg kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 14-Jährige wurde vom Moped geschleudert und stürzte auf die Fahrbahn. Die 17-Jährige wurde zwischen dem Moped und dem Auto eingeklemmt und etwa 30 Meter mitgeschleift. Ein nachkommender Autolenker verständigte sofort die Einsatzkräfte. Zwei in der Siedlung wohnende Ärzte leisteten unverzüglich Erste Hilfe. Beide wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Wels gebracht”, berichtet die Polizei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bei der Tanzschule Hippmann jagd aktuell ein Höhepunkt den Nächsten. Nach dem 1.Sommernachtsball folgt nun die große Ballett Show. Und dieses Jahr dreht sich alles rund ums Gemüse.

Die Feuerwehr stand Samstagvormittag bei einem Brand in einer Wohnung in Wels-Neustadt im Einsatz. Ein Bewohner musste vom Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert werden.

Brand in einer Wohnung in Wels-Neustadt fordert einen Verletzten

Bei diesem Workshop erfährst du, wie du die Gartenvögel unterstützen kannst, dass sie gut durch den Winter kommen. Gemeinsam werden auch Futterglocken gebastelt und die beiden Tierpfleger erzählen dir etwas über die Singvögel und ihre Ansprüche.

Winterfütterung für heimische Singvögel

Welches Welser Unternehmen krönt sich zur Nummer 1? Die Rede ist jetzt ausnahmsweise aber mal nicht von der Wirtschaftsleistung, sondern vom sportlichen Erfolg. Ja richtig gehört, gesucht wurde das beste Beachvolleyballteam. Sieben Wochen lang matchten sich Welser Unternehmen in der neu gegründeten Firmen Sport Liga.

Das Smartphone – es ist unser Heiligtum, das oft so manches Geheimnis birgt. Jemanden Nachrichten lesen oder Telefonate mit anhören lassen? Oftmals undenkbar. Genau darum geht im Film beim Sommerkino in Gunskirchen. Das perfekte Geheimnis.

Ein vergessenes Kirschkernkissen in der Mikrowelle hat Donnerstagnachmittag ein Wohnhaus in Wels-Waidhausen derart verraucht, dass die Feuerwehr helfen musste.

Kirschkernkissen vergessen: Feuerwehr bei verrauchtem Wohnhaus in Wels-Waidhausen im Einsatz