23. Innenstadt Radkriterium - Marco Haller holt sich den Sieg

Merken

40 Fahrer kämpfen in Wels um den Sieg beim 23. Innenstadt Radkriterium. 60 Runden zu je 800 Metern gilt es zu absolvieren. Und das mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 60 km/h. Letztendlich konnte sich Marco Haller den Sieg holen. Und das vor tausenden Zusehern mitten in der Welser Innenstadt, am neu gestalteten KJ.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am Samstag mit Aileen de Graaf (Nummer 1 der WDF – World Darts Federation, TOP 3 der BDO – British Darts Organisation)! Der Jugendbewerb (Teilnahme kostenlos) am Samstag dem 08.Februar von 13:00 bis 15:00 Uhr! Der Hauptwettbewerb findet am 07.Februar ab 17:00 im Fullhouse statt. Genauere Infos unter http://www.oecsv.org/event/electronic-darts-open-marchtrenk-2020/

Electronic Darts Open Marchtrenk

Jener abgängige 79-jährige Pensionist, nach dem seit Montagabend intensiv gesucht worden ist, ist am Dienstag zwar unterkühlt aber soweit wohlbehalten gefunden worden.

Abgängiger Pensionist (79) unterkühlt aber soweit wohlbehalten gefunden

Ein Streit in einem Einfamilienhaus in Wels-Neustadt ist in der Nacht auf Freitag derart eskaliert, dass eine Person eine notärztliche Versorgung benötigte.

Heftiger Streit in Wels-Neustadt endet mit Polizei- und Notarzteinsatz

Nach zwei sieglosen Begegnungen konnte die WSC HOGO Hertha gegen den FC Gleisdorf 09 wieder voll anschreiben. Mit einer blitzsauberen Leistung, in einem sehenswerten und hart umkämpften Match, kam die Welser Mannschaft wieder zurück auf die Siegerstraße.

Top- Leistung der WSC HOGO Hertha in Gleisdorf. 3:2 Sieg gegen den Vizemeister der vergangenen Saison.

Eine größere Wasserdampfwolke über einem Schrottplatz in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) löste am späten Samstagabend einen Einsatz zweier Feuerwehren aus.

Feuerwehreinsatz: Wasserdampfwolke über Schrottplatz in Edt bei Lambach

Passend zum Saisonstart kommenden Freitag, 29. Mai präsentieren wir euch diesmal das Welldorado. Dieses Bild zeigt die vier Schwimmbecken (Familien-, Sport-, Kinder- und Babybecken), die verschiedenen Rutschen, den (noch alten) Zehn-Meter-Sprungturm sowie den Liegebereich des Freibads. Auch das Hallenbad samt Sauna, in dem sich der Eingangs- und Garderobenbereich befindet ist zu sehen.

WELS von oben