Auto kollidiert bei Unfall in Stadl-Paura mit Straßenbeleuchtung

Merken
Auto kollidiert bei Unfall in Stadl-Paura mit Straßenbeleuchtung

Stadl-Paura. Die Einsatzkräfte wurden Dienstagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass glücklicherweise niemand im Fahrzeug eingeklemmt war. Ein Auto hat bei dem Unfall eine Straßenlaterne gerammt. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach dem Binden ausgelaugener Betriebsmittel rasch wieder erledigt.

Das verunfallte Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst abtransportiert.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Pro Jahr steigt die Lebenserwartung um 2,5 Monate. Senioren werden somit in den kommenden Jahren zur Wähler- und Konsumstärksten Gruppe. Wie man damit umgeht und was der Generation 60+ geboten wird stellt nun der OÖ Seniorenbund vor.

Ein E-Scooter im Welser Mühlbach war Samstagvormittag Grund für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei in Wels-Lichtenegg.

"U-Scooter" im Welser Mühlbach in Wels-Lichtenegg löste Einsatz aus

Selbstheilungskräfte, Innerer Frieden, glücklich sein. Nicht länger suchen, sondern finden. Wer wünscht sich das nicht. Wie das funktioniert – er machts vor. Der Experte für Spiritualität Thomas Schmelzer war zu Gast in Marchtrenk und erzählte von seinem Weg zur Klarheit im Leben, dem Sieg gegen den Krebs und gab hilfreiche Tipps für jedermann.

Nicht sehen – trennt von Dingen. Nicht hören – trennt von Menschen. Darum setzt sich die Schubertiade diese Saison für gehörlose Menschen ein mit einem speziellen Konzertprogramm. Wie dieses aussehen wird stelle Michael Nowak nun vor.

Schubertiade - Pressekonferenz Saison 2020

Buchkirchen ist bereit für das Hoamspue Konzert im Veranstaltungszentrum. Um 20:00 ging‘s los aber das wird definitiv ein langer Abend, die Crew ist bereit😉

Hoamspue
Merken

Hoamspue

zum Beitrag

Peter Hörmanseder und Robert Stachel synchronisieren ein Jahr, das … war. Somit freuen wir uns sehr auf den großangelegten Maschek-Jahresrückblick 2020: Maschek blicken zurück, sie drehen wie immer den Wichtigen des Landes den Ton ab und reden drüber.