Bankenjahr 2018 - Österreicher bleiben Sparbuch treu

Merken

Die Zinsen sind im Keller – und dennoch, beim Sparen setzen die Welser nach wie vor auf das Sparbuch. Aktien oder Anleihen – für viele zu viel Risiko. Wie die Bilanz aus dem Jahr 2018 zeigt. Kein Risiko sieht die Raiffeisenbank hingegen bei den Welsern Radfahrern. Trotz Dopingfällen in Österreich sponsert man weiterhin das Innenstadtkriterium.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Autos und einem LKW hat sich Montagabend in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau ereignet.

Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau

Exkursion unserer Umweltmanagement-Gruppe zur Blutspendezentrale Linz. Besonders spannend war es, selbst die eigenen Blutgruppe bestimmen zu dürfen.

Exkursion der HAK 1 Wels

Gehört die Ordnungswache abgeschafft? Darüber haben wir auch im Talk mit dem Sicherheitsreferenten der Stadt – Vizebürgermeister Gerhard Kroiß gesprochen.