Fußgängerin (86) erlag nach schwerem Unfall im Klinikum ihren Verletzungen

Merken
Fußgängerin (86) erlag nach schwerem Unfall im Klinikum ihren Verletzungen

Wels. Jene 86-jährige Fußgängerin, die am vergangenen Mittwoch in Wels-Vogelweide von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden ist, erlag am Montag im Klinikum Wels ihren schweren Verletzungen.

Die 86-jährige Frau wollte Mittwochfrüh offenbar mit ihrem Rollator in Wels-Vogelweide, im Bereich eines Zebrastreifens, die Fahrbahn überqueren, als sie von dem Auto erfasst und schwer verletzt wurde. Die Frau wurde nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei fahndete währenddessen nach dem Unfalllenker, der nach der Kollision flüchtete. Er stellte sich einen Tag nach dem Unfall bei der Polizei. Angaben zum Unfallhergang machte er allerdings nicht, laut Polizei “machte er von seinem Recht Gebrauch, die Aussage zu verweigern”.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Freitagvormittag kurzzeitig bei Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall an der Gemeindegrenze zwischen Lambach und Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Geringfügige Aufräumarbeiten durch die Feuerwehr nach Unfall auf Wiener Straße in Wels-Land

Österreichs Regierung versinkt im Chaos. Zuerst der Ibiza-Skandal, dann die Neuwahlen Ankündigung und jetzt steht ein Misstrauensantrag gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz im Raum. Eine Entwicklung die auch in Wels kritisch verfolgt wird.

ACHTUNG! In Wels wird verzweifelt nach diesem rot-weißen Kater gesucht. Der alte, verletzte Kater ist am Donnerstag auf dem Weg zum Tierarzt entlaufen, als etwas beim Transportkorb gebrochen ist. Er ist groß, rot/weiß und hinkt sehr wahrscheinlich, da er an einem Vorderbein verletzt ist. Bei Infos zum Verbleib bitte diese Nummer kontaktieren: 0664 / 8851 0868! Es gibt Finderlohn!

Kater gesucht!

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich Freitagvormittag auf einem Betriebsgelände eines Baustofferzeugers in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Personenrettung nach schwerem Arbeitsunfall in einem Betriebsgelände in Sattledt

Nachdem die Eröffnungs aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste – nehmen wir sie mit auf eine ganz besondere Führung durch das neue Stadttheater Greif.

Die Feuerwehr wurde Donnerstagvormittag zu einer Brandmeldeauslösung in einem Wohn- und Geschäftsgebäudekomplex in Wels-Innenstadt alarmiert.

Einsatzkräfte der Feuerwehr bei zwei Brandeinsätzen in Wels im Einsatz