Ledererturm: Großeinsatz der Feuerwehr bei Rauchentwicklung aus Welser Wahrzeichen

Merken
Ledererturm: Großeinsatz der Feuerwehr bei Rauchentwicklung aus Welser Wahrzeichen

Wels. In Wels-Innenstadt stand Freitagabend die Feuerwehr im Großeinsatz, nachdem Rauch aus dem Dach des Ledererturms austrat.

Der Ledererturm steht am oberen Ende des Welser Stadtplatzes und ist eines der Welser Wahrzeichen und in der Weihnachtszeit schön beleuchtet. Freitagabend trat aus dem Bereich des Dachstuhls dichter heller Rauch aus. Die Feuerwehr stand mit der Drehleiter sowie der Teleskopmastbühne im Einsatz.
Es stellte sich rasch heraus, dass es sich um einen Rauchaustritt aus einer Gastherme handelt und sich der Rauch durch das vorherrschende Wetter im Bereich des Dachstuhles hielt. Die vielen Schaulustigen machten den Einsatzkräften die Arbeit anfangs nicht einfach.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Einhörner, Superhelden und mittendrin Harry Potter – bei einem Kinderfasching trifft man sie alle. Es wird getanzt, gelacht, gesungen und gespielt und als Draufgabe gibt’s dann den traditionellen Faschingskrapfen. Wir waren in Thalheim und Krenglbach für Sie mit dabei.

Ein größerer Schlag gegen das illegale Glücksspiel scheint am Donnerstag der Finanzpolizei in einem Spiellokal in Wels-Innenstadt geglückt zu sein.

Illegales Glücksspiel: Finanzpolizei beschlagnahmt zahlreiche Spielautomaten in Wels-Innenstadt

Mit 13 Jahren kam der gebürtige Grazer nach Wien. Heute ist er Schauspieler und Kabarettist und liebt es auf der Bühne zu stehen. Viele kennen ihn, weil er 2006 bis 2017 als Oberstleutnant Helmut Nowak in der ORF-Serie “Soko Donau” zu sehen war. Heute gastiert er mit seinem 4ten Kabarett-Soloprogramm in Marchtrenk.

Wunderboi - Gregor Seberg in Marchtrenk

Im Coronavirus-Notstand plant die italienische Regierung plant bereits die “Phase 2”, die eine teilweise Auflockerung des bis zum 13. April verlängerten Lockdowns vorsieht. “Wir hoffen, dass die erste Phase des akuten Notstands bald vorbei ist. Wir planen die zweite Phase, in der wir einige Maßnahmen auflockern werden”, so Ministerpräsident Giuseppe Conte laut dem spanischen TV-Sender La Sexta. Nach dem Ende der “Phase 2” könne der Neubau des sozialen und wirtschaftlichen Netzes und der Neustart der italienischen Wirtschaftbeginnen, sagte Conte.

Italien plant "Phase 2" mit aufgelockerten Maßnahmen

Venedig unternimmt einen weiteren Schritt in Richtung Normalität nach der Coronavirus-Pandemie. Vier Badeanstalten öffneten am Samstag am Lido, dem Strand der Venezianer. Trotz nicht besonders sonnigem Wetter kamen einige Badegäste.

Lido von Venedig startet mit Badesaison

Habt ihr eigentlich schon gewusst, dass ihr Wels mit einem digitalen Reiseführer erkunden könnt? 🙂 Kostenlose App runterladen und los geht´s 📱 Gemeinsam mit Hearonymus – your personal audioguide haben wir den spannenden und informativen Reiseführer digitalisiert. Mit eurem Smartphone könnt ihr in die Zeit des Mittelalters zurückreisen und die Welser Innenstadt aus einem neuen Blickwinkel erkunden und kennenlernen. Wie funktioniert´s: 1. Hearonymus App kostenlos herunterladen (Google Play oder App Store) 2. “Rundgang Wels” auswählen und auf der Karte den eingezeichneten Punkten folgen LOS GEHTS! Wir wünschen euch viel Vergnügen bei dem Rundgang! Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=at.codepool.hearonymus&gl=AT iOS: https://apps.apple.com/at/app/hearonymus/id543631084

Digitaler Reiseführer