Polizeieinsatz: Teile einer Fliegerbombe in einem Feld in Fischlham gefunden

Merken
Polizeieinsatz: Teile einer Fliegerbombe in einem Feld in Fischlham gefunden

Fischlham. Die Polizei sowie Experten des Entminungsdienstes standen Mittwochnachmittag auf einem Feld in Fischlham (Bezirk Wels-Land) im Einsatz, nachdem eine Fliegerbombe in einem Feld vermutet wurde.

Die Einsatzkräfte wurden alarmiert, nachdem in einem Feld verdächtige Teile einer Fliegerbombe gefunden wurden. Eins sprengstoffsachkundiges Organ der Polizei sowie Experten des Entminungsdienstes rückten an. Nachdem die Experten Teile freigelegt hatten, konnte am Nachmittag schließlich Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um Teile eines Kriegsreliktes, vermutlich um das Leitwerk einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine Verfolgungsjagd endete in der Nacht auf den Nationalfeiertag in Wels-Pernau in einem Unfall und mit der Festnahme des Autolenkers.

Verfolgungsjagd eines Alkolenkers mit der Polizei endet in Wels-Pernau mit Unfall und Festnahme

Christian Costantin vom gleichnamigen Eissalon lässt sich jede Woche eine neue Eiskreation einfallen. Heute, bei der Saisoneröffnung startet er mit Cubana.

Eis der Woche

Tödlich endete Dienstagabend für einem Motorradlenker der Anprall an einer Autobahnunterführung bei Sipbachzell (Bezirk Wels-Land).

Tödlicher Verkehrsunfall: Motorrad bei Sipbachzell frontal gegen Unterführung gekracht

Wels benötigt 100 neue Kinderbetreuungsplätze. Ansonsten kann der Bedarf in den nächsten Jahren nicht mehr gedeckt werden. Dazu kommen zweihundert weitere Plätze die derzeit provisorisch untergebracht sind. Das hat eine Bedarfsanalyse ergeben. An der Umsetzung wird bereits gearbeitet.

Die Wetterfrösche haben Recht behalten und wir wurden am heutigen Dreikönigstag von der weißen Pracht überrascht. Schon seit den frühen Morgenstunden fallen die Flocken munter weiter und tauchen ganz #wels in eine fantastische Winterstimmung Wir wünschen euch noch einen schönen verschneiten Feiertag Foto: PG._photography

Wels ist weiß

„Bei Schicksalsschlägen wird nicht lange geredet, sondern sofort geholfen! Als Mitglieder des Lions Clubs leben wir diese Einstellung und konnten nun mit vereinten Kräften das Linzer Ehepaar Ernst und Anna Pölzgutter unterstützen“, freut sich Dr. Heinrich Krobath vom Lions Club Marchtrenk Welser-Heide über die aktuellste Hilfsaktion, die gemeinsam mit Mag. Anke Merkl von den Lions Linz Primavera erfolgreich umgesetzt wurde.

Schnelle Hilfe nach Schicksalsschlag: Lions Clubs ermöglichen Treppenlift für älteres Ehepaar