Kalender<

Auto bei Verkehrsunfall in Wels-Neustadt gegen Straßenlaterne gekracht

Merken
Auto bei Verkehrsunfall in Wels-Neustadt gegen Straßenlaterne gekracht

Wels. Ein Essenszustellfahrzeug ist Sonntagabend in Wels-Neustadt von der Straße abgekommen und gegen eine Straßenlaterne gekracht.

Die Einsatzkräfte wurden Sonntagabend zu einem Verkehrsunfall in die Flugplatzstraße im Welser Stadtteil Neustadt alarmiert. Der Lenker eines PKWs hat aus bisher noch unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und krachte gegen eine Straßenlaterne. Der Lenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr entfernten die Straßenbeleuchtung, nachdem diese von einem Techniker stromlos gemacht wurde. Das Unfallfahrzeug wurde anschließend von einem Abschleppunternehmen abgeholt.

Die Flugplatzstraße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wurde von der Feuerwehr abwechselnd am Einsatzort vorbeigeleitet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Damit ist der Ball eröffnet. Das Motto lautet heuer Crimetime Schau(h)er, heute Nacht wird‘s vollbracht.

Maturaball Schauerstrasse

Die Einsatzkräfte standen Mittwochfrüh nach einem Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem LKW auf der Westautobahn bei Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Auto auf Westautobahn bei Sipbachzell gegen Heck eines LKW gekracht

In Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) hat sich Donnerstagfrüh auf der A8 Innkreisautobahn ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Kastenwagen und einem PKW ereignet.

Menschenrettung nach schwerem Verkehrsunfall auf Innkreisautobahn in Pichl bei Wels

Nach einem Einsatz am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr erneut in den Bahnhofsbereich von Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Brennende Bahnschwelle: Kleinbrand auf Westbahnstrecke bei Marchtrenk rasch gelöscht

Eine neue Dimension der Fahrradreinigung – das verspricht Bike Groovy. Eine neue Waschanlage für das Fahrrad – von KSS Huber.

Eine Frau mitsamt Rollator ist Mittwochvormittag in Wels-Vogelweide im Bereich eines Zebrastreifens von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfalllenker beging Fahrerflucht und flüchtete nach der Kollision.

Fußgängerin mit Rollator in Wels-Vogelweide von Fahrzeug erfasst und schwer verletzt
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner