Bürgerinitiative Gunskirchen-Protest gegen Betriebsbaugebiet

Merken

Es ist ein Millionenprojekt auf das Wels schon lange hinfiebert. Der Autobahnanschluss Wimpassing. In den nächsten Wochen wird mit dem Bau beginnen. Auf dem Papier alles abgesegnet – gibt es jetzt aber Proteste aus der Bevölkerung. In Gunskirchen hat sich eine Bürgerinitiative gebildet – die gegen das neue Betriebsbaugebiet im Ort protestiert.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Traditionell haben wir heute die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der @feuerwehr_wels und @roteskreuzwels besucht und eine kleine Aufmerksamkeit vorbeigebracht. Danke für euren Einsatz für die Welser Bevölkerung auch am Heiligabend 😊🙌🏻  

Besuch bei den Rettungskräften

Von 22.11 bis 24.12 sorgt in Wels auch heuer wieder die Weihnachtswelt täglich für Adventstimmung. Heuer neu: ein antikes Kinderkarussell am Stadtplatz und Weihnachtsstöckln im Pollheimerpark. Die Schneerampe ist hingegen Geschichte.

Vorstellung Welser Weihnachtswelt

Nutzen Sie den Service der Shoppingcity Wels und schicken Sie Ihre Einkaufsliste per Email an office@scwels.at. INFO: Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können bitten wir Sie Ihre Bestellung von MO – DO von 08:00 -17:00 & am FR von 08:00 – 12:00 Uhr per Email zu schicken; Mindestbestellwert 20,00 €, Umkreis von 15-20 km

SCW Einkaufsservice
Gesponsert
Merken

SCW Einkaufsservice

zum Beitrag

⚠️Unwetterwarnung für 10.02.2020 und 11.02.2020⚠️ Das BMI – Bundesministerium für Inneres bzw. die ZAMG – Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik melden starken Sturm für oben genannten Zeitraum. Ab Montagvormittag ist mit Sturmböen zwischen 80 und 100 km/h zu rechnen. Nach einer vorübergehenden leichten Entspannung gewinnt der Sturm am Dienstag erneut an Stärke. Besonders in Kombination mit kräftigen Schauern können einzelne Böen auch 100 km/h überschreiten. Foto & Textauszüge: (c)KatWarn-App

Unwetterwarnung