Drei Feuerwehren bei Garagenbrand auf einem Bauernhof in Thalheim bei Wels im Einsatz

Merken
Drei Feuerwehren bei Garagenbrand auf einem Bauernhof in Thalheim bei Wels im Einsatz

Thalheim bei Wels. Drei Feuerwehren waren Donnerstagnachmittag in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) bei einem Garagenbrand auf einem Bauernhof im Einsatz.

In einer Garage stand ein PKW in Vollbrand. Drei Feuerwehren standen bei den Löschmaßnahmen in der Garage des Vierkanters im Gemeindegebiet von Thalheim bei Wels im Einsatz. Die Besitzer konnten mit einer Vielzahl an Feuerlöschern den Brand bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte in Schach halten. Der Brand blieb daher auf den Bereich der Garage beschränkt. Die Flammen konnten von den Einsatzkräften dann glücklicherweise rasch unter Kontrolle gebracht werden. Zwei Personen mussten mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Klinikum Wels eingeliefert werden. Die Brandursache ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Dem ersten Eindruck zufolge dürfte der Brand vermutlich im Bereich eines der beiden in der Garage abgestellten Fahrzeuge ausgebrochen sein.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Wels-Neustadt standen die Einsatzkräfte Donnerstagabend bei einem Gasgeruch in einem Mehrparteienwohnhaus im Einsatz.

Feuerwehreinsatz nach Gasgeruch in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt

Ein heftiges Gewitter hat in einigen Regionen Oberösterreichs am späten Freitagabend zu Unwettereinsätzen der Feuerwehren geführt. Die Feuerwehren zählten etwa 60 Einsätze.

Unwettereinsätze nach heftigem Gewitter in einigen Regionen Oberösterreich

Weil er kein Gratis-Eis bekommen hat, hat Sonntagfrüh ein 40-Jähriger in Wels-Innenstadt zwei Mitarbeiterinnen eines Lokals mit einer Eisenstange in den Händen mit dem Umbringen bedroht.

"Gratis-Eis" verwehrt: Mann (40) bedrohte Lokal-Mitarbeiterinnen in Wels-Innenstadt mit Eisenstange

In Krenglbach (Bezirk Wels-Land) wurde Dienstagvormittag bei Abrissarbeiten eines Einfamilienhauses eine Gasleitung abgerissen. Die Feuerwehr stand daraufhin im Einsatz.

Gasleitung bei Abbrucharbeiten an einem Haus in Krenglbach beschädigt

Wer zum Fussballspiel oder aufs Konzert will – der muss künftig geimpft sein. Diese Forderung kommt jetzt von SPÖ Chefin Pamela Rendi Wagner. „Wir sind mitten in der vierten Welle“, sagt diese beim Besuch in Wels. Daher müssen, laut SPÖ, neben den strengeren Regeln beim Impfen auch neue Anreize geschaffen werden.

Die Schützlinge im Tierheim Arche Wels freuen sich über zahlreiche Spenden, wie Futter, Zubehör, Wolldecken, Leinen, Brustgeschirre, Häuschen für die Kleintiere und vieles mehr Auch einige Firmen haben eigene Unterstützungsaktionen ins Leben gerufen, um das Tierheim mit Sachspenden, oder finanzieller Unterstützung unter die Arme zu greifen. Vielen herzlichen Dank, dass ihr euch so sehr für die Tiere engagiert Ihr wollt das Tierheim ebenfalls unterstützen? Eine Liste der benötigten Dinge und viele weitere Infos findet ihr auf unserer Website unter www.wels.at/tierheim

Die Welser Bevölkerung hat ein großes ❤️ für Tiere