Einsatz der Feuerwehr: Tische in einem Park in Wels-Vogelweide angezündet

Merken
Einsatz der Feuerwehr: Tische in einem Park in Wels-Vogelweide angezündet

Wels. Die Feuerwehr stand am Nachmittag des Fronleichnam-Feiertages bei einem Brand von Parktischen in der sogenannten “Kleinen Schottergrube” in Wels-Vogelweide im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Brand in den Park beziehungsweise die kleine Freizeitanlage in der Albrechtstraße gerufen. Dort hat ein unbekannter Täter beziehungsweise haben unbekannte Täter zwei Tische von Parksitzgruppen in Brand gesteckt. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch ablöschen.

Polizei ermittelt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Fahrbahnteiler 1:0 Auto, so lautete Mittwochnachmittag das Ergebnis eines Verkehrsunfalls mit Sachschaden auf der Wiener Straße bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Auto "verweigerte" nach Sachschadenunfall auf Wiener Straße in Marchtrenk den Abtransport

Die Leitmesse für Einsatzkräfte “retter wels” welche von 29. bis 31. Oktober 2020 in Wels hätte stattfinden sollen, wurde nun doch abgesagt.

Covid-19: "retter wels" - Leitmesse für Einsatzkräfte nun doch abgesagt

Alter ist nur eine Zahl! Das sehen vor allem die Besucher des Seniorenfaschings in Wels so. Hier wird heute in der Stadthalle gefeiert und getanzt.

Seniorenfasching

Das lange Warten hat ein Ende. Denn im Alten Schlachthof sorgen die Musicalwaves aktuell wieder für Aufsehen. Nach der mehrmals ausverkauften Vorführung von Shrek im letzten Jahr, mischt diesmal eine fleischfressende Pflanze die Bühnen aus. Die Musicalwaves Wels präsentieren: den kleinen Horrorladen.

Dr. Josef Eckmayr (Lungenfacharzt) im Talk.

Die Einsatzkräfte wurden Freitagabend zu einem stark beißenden Geruch in einem Mehrparteienwohnhaus im Welser Stadtteil Neustadt alarmiert.

Einsatz durch stechenden Geruch in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt