Eisdisco im Sommer

Merken
Eisdisco im Sommer

Die Eisdiscos, die jährlich in der Wintersaison in der Eishalle Marchtrenk abgehalten werden, zählen zu den beliebtesten Jugendevents der Stadt. Nun hat sich die „Junge Generation Marchtrenk“, die sich für die Organisation und Umsetzung der winterlichen Veranstaltungsreihe verantwortlich zeichnet, etwas Neues einfallen lassen und präsentierte mit der ersten „Eisdisco im Sommer“ ein kleines, aber feines Familienfest auf der Wiese beim Full Haus.

Auf das Schlittschuhfahren musste zwar verzichtet werden, dafür wurden alle jungen und junggebliebenen Besucher von Bürgermeister Paul Mahr und JG-Obmann Bernhard Stegh auf erfrischende Eisschlecker und Getränke eingeladen. Für gewohnt coole Beats und angesagte Sounds sorgte der bekannte Eisdisco-DJ Steven Breitenbaumer. Auch das sympathische Maskottchen der Marchtrenker Eisdiscos, der große, tanzende Blow-Up-Wolf, durfte bei der sommerlichen Premiere nicht fehlen. Verschiedene Outdoor-Spiele und Kreativangebote rundeten den stimmungsvollen Familiennachmittag ab.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Aktive BürgerInnen haben sich vor wenigen Monaten für eine Unterschriftenaktion zusammengeschlossen, um auf die Notwendigkeit eines Nahversorgers im Grenzgebiet zwischen der Pernau und dem Stadtzentrum aufmerksam zu machen.

Unterschriftenaktion erfolgreich: Nahversorger gefunden!

Kalt erwischt von der Krise wurde auch das Welser Science Center, das Welios. Wo derzeit keine Besucher empfangen werden dürfen. Für uns hat man eine Ausnahme gemacht.

Als diabolischer “Joker” holte Joaquin Phoenix(46) vor einem Jahr den Oscar als bester Hauptdarsteller. Nun packt der Schauspieler sein nächstes Projekt an – mit Horrormeister Ari Aster. Der US-Regisseur, der mit den Gruselthrillern “Hereditary – Das Vermächtnis” (2018) und “Midsommar” (2019) für Gänsehaut sorgte, holt Phoenix in “Disappointment Blvd.” vor die Kamera, wie das Studio A24 am Donnerstag auf Twitter bekanntgab. Über den Inhalt des Films nach einer Idee von Aster ist nur wenig bekannt. Der Streifen werde als “ein Jahrzehnte umfassendes Porträt eines der mächtigsten Unternehmer aller Zeiten”beschrieben, berichtete das Filmportal “Deadline.com”.Dies ist erst der dritte Kinofilm für den 34-jährigen Aster. Ein Produktionsstart wurde noch nicht bekannt. Vermutlich dreht Phoenix aber diesen Film vor seinem Auftritt als Napoleon in dem geplanten Historien-Epos “Kitbag”. Regisseur Ridley Scott will das Projekt über den machthungrigen französischen Kaiser spätestens Anfang 2022 angehen.

Joaquin Phoenix dreht mit Horrormeister Ari Aster

Heute live – auf www.kumplgut.at!

Einschalten ;-)!

Ebenfalls betroffen von der Krise – die Sportvereine – Fussball, Basketball, Handball, sämtlicher Ligenbetrieb wurde eingestellt. Wie es den Welser Radprofis geht. Wir haben sie um ihre Videobotschaften gebeten.

Selbstheilungskräfte, Innerer Frieden, glücklich sein. Nicht länger suchen, sondern finden. Wer wünscht sich das nicht. Wie das funktioniert – er machts vor. Der Experte für Spiritualität Thomas Schmelzer war zu Gast in Marchtrenk und erzählte von seinem Weg zur Klarheit im Leben, dem Sieg gegen den Krebs und gab hilfreiche Tipps für jedermann.