Feuerwehr und Energieversorgungsunternehmen bei Kabelbrand in Wels-Pernau im Einsatz

Merken
Feuerwehr und Energieversorgungsunternehmen bei Kabelbrand in Wels-Pernau im Einsatz

Wels. Ein Kabelbrand auf einer Baustelle eines Einfamilienwohnhauses in Wels-Pernau hat Freitagnachmittag zu einem Einsatz von Feuerwehr und Energieversorgungsunternehmen geführt.

Eine Stromzuleitung zu einem Verteilerkasten hat aus bisher unbekannten Gründen zu brennen begonnen. Nachbarn alarmierten aufgrund der feuerwerksähnlichen Geräusche und der Rauchentwicklung die Einsatzkräfte. Nachdem die Stromversorgung durch einen Techniker spannungsfrei geschalten wurde, konnten die Einsatzkräfte den Brand löschen.

Die Schafwiesenstraße war rund eine halbe Stunde lang gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Donnerstagabend bei einem Balkonbrand in einem Hochhaus in Wels-Neustadt im Einsatz. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Brand am Balkon eines Hochhauses in Wels-Neustadt sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Zwei Feuerwehren – eine Betriebsfeuerwehr sowie eine Freiwillige Feuerwehr – waren am Freitagnachmittag bei einem Brand von Abfall bei einem Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Schafwiesen im Einsatz.

Brand von Abfall bei Entsorgungsunternehmen in Wels-Schafwiesen sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Die Einsatzkräfte standen Freitagnachmittag bei einem Brand im Keller eines Gebäudes in Wels-Neustadt im Einsatz.

Brandstiftung: Brand im Keller eines Betriebskindergartens in Wels-Neustadt rasch gelöscht

Ein tödlicher Verkehrsunfall mit einem Fußgänger ereignete sich Freitagnachmittag in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land). Für den 83-jährigen Pensionisten kam leider jede Hilfe zu spät.

Fußgänger (83) in Gunskirchen von Klein-LKW erfasst und tödlich verletzt

In Wels-Vogelweide stand die Feuerwehr Samstagnachmittag bei einer Tierrettung im Einsatz.

Festhängende Ente in Wels-Vogelweide durch Feuerwehr befreit

Eine beabsichtigte Rauchentwicklung an einem Räucherfischwagen hat Dienstagnachmittag für einen kuriosen Einsatz der Feuerwehr in Lambach (Bezirk Wels-Land) gesorgt.

Rauchender Räucherfischwagen führte zu kuriosem Einsatz der Feuerwehr in Lambach
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner