Kalender<

Geburtstagskonzert Ernst Ludwig Leitner

Merken

Samstag, 07.10.2023, 19:30 Uhr, Minoriten Wels:

Matthias Helm, Bariton
Gundula Leitner, Violoncello
Bettina Leitner, Klavier

Ernst Ludwig Leitner (*1943)
„An Orpheus“ für Violoncello und Klavier

„Sonette an Orpheus“ (2023/Uraufführung)
nach Texten von R.M. Rilke (Auswahl)
für Bariton, Violoncello und Klavier

Epistel an den Herrn Abbate Giambattista Casti (2006)
nach einem Text von Lorenzo da Ponte
deutsche Übersetzung von Richard Bletschacher

Sowie Werke von Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791)
und Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Man wird nur ein Mal 80. Das ist auf jeden Fall ein Grund zum Feiern. Dass dieses „eine Mal“ alles andere als garantiert ist, für so manche/n beinahe utopisch scheint, macht den Festtag zu einem noch größeren Feieranlass. Ernst Ludwig Leitner, Musiker, Komponist und Welser Urgestein, darf also 2023 seinen 80. Geburtstag nach Lust und Laune feiern. Ihm und seinem Schaffen ist dieses Konzert gewidmet.

Foto (c) Thomas Kost

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Freitag, 06.10.2023, 19:30 Uhr, Stadttheater Greif: Als eine Verehrerin den Meister fragt: „Denken sie immer lange nach, bevor sie komponieren?“ erwidert er: „Gnädigste, denken sie immer lange nach, bevor sie fragen?“ Ebenso bärbeißig fertigt er eine ganze Gesellschaft ab: „Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!“ Aber woher kommt dann die leuchtende Kraft in seiner Musik, die sensible Tiefe? Wir suchen und plötzlich taucht jemand auf, den man befragen kann: Frau Truxa, seine Haushälterin. Sie hat ihn 15 Jahre lang täglich umsorgt, seine Gefühle, Freuden und Ängste unmittelbarer erlebt als jeder andere. Und es ist tatsächlich höchst amüsant, wenn sie aus diesem Leben mit Brahms zu erzählen beginnt. Hier lässt er anfangs einen Zigarrenstummel fallen, dort eine Münze. Putzt sie ordentlich oder stiehlt sie? Brahms und Frau Truxa unterhalten sich in diesem Dialog über ihr „gemeinsames“ Leben, die zahllosen Erlebnisse, die sie miteinander verbinden. Schritt für Schritt kommt man so dem Menschen Brahms immer näher. Seine Musik ist ja ohnehin ein einziges Wunder.

ABOUT BRAHMS

Yay, yay, yay – es ist wieder Shopping-Day im max.center. Am Donnerstag, 4. April gibt es wieder Schnäppchen in zahlreichen Shops zu ergattern.

Shopping-Day im max.center

In der 15. Runde der Regionalliga Mitte trifft SPG HOGO Wels zuhause im Sportzentrum Wimpassing auf ASK Voitsberg. Spielbeginn ist am 3. November um 19:00.

Die offizielle Saisoneröffnungs-Party steigt am Samstag, 23. September 2023, ab 20.15 Uhr im Rahmen der #BeActive – Europäischen Woche des Sports! Einlass: 19.30 Uhr – Eintritt frei! Programm + Live-Tanzmusik – Standard & Latein: „Die Ansa-Partie“ am Hauptfloor + Das große Gratis-Geburtstags-Kuchenbuffet aller Hippmann-Mitarbeiter:innen + All-Styles Dance-Event: Discofox- & Boogie-Floor mit DJ Sixx (70% Discofox, 30 % Boogie) Salsa & Bachata-Floor mit dem Hippmann Music Team West Coast Swing Floor mit dem Hippmann Music Team Kostenlose Schnupper-Kurse – Just Drop In Keine Vorkenntnisse erforderlich! 19.30 bis 20.10 Uhr Workshops in ALLEN Sälen – Walzer & Co. – Grundkurs – Salsa & Bachata – Discofox – Boogie – Tango Argentino – Kizomba Voranmeldung NICHT erforderlich! + Vorstellung & Präsentation aller Spezialkurse + Tanzlehrer & Team-Vorstellung + Vorstellung der Saison-Event-Highlights + TANZKURS GEWINNSPIEL! + Coole Drinks an unseren Bars + Präsentation der neuen Tanz-Schuh-Modelle

In der 9. Runde der Regionalliga Mitte trifft SPG HOGO Wels zuhause im Sportzentrum Wimpassing auf Weiz. Spielbeginn ist am 22. September um 19:00.

Mittwoch, 10.04.2024, 19:30 Uhr, Stadttheater Greif: Ganz ehrlich – wer hat nicht das eine oder andere kleine Geheimnis vor seinen Freunden? Eine geheime Affäre, eine finanzielle Entgleisung, ein beruflicher Misserfolg, den man lieber für sich behalten würde? Als sich sieben Freunde zu einem gemütlichen Essen in entspannter Atmosphäre treffen, beschließen sie, den Abend ein bisschen aufregender zu gestalten: Jede SMS, jeder Anruf, jede WhatsApp-Nachricht werden offengelegt. Was soll schon passieren, schließlich hat doch niemand etwas zu verbergen – oder? Doch dann kommt der erste Anruf… Nach und nach kommt jede Indiskretion ans Licht, Freundschaften und Beziehungen werden auf eine harte Probe gestellt. Denn wenn der Lack einmal abgekratzt ist, und sich niemand mehr hinter Passwörtern und Sperrbildschirmen verstecken kann, wird schnell klar, wie gut man sich wirklich kennt. Mit seiner bitterbösen und hochaktuellen Komödie stellt Paolo Genovese die Frage, wie viel Ehrlichkeit eine Beziehung tatsächlich verträgt – oder ob ein kleines Geheimnis hier und dort nicht doch dem Frieden dienlich ist.

Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner