Internationales Figurentheaterfestival - Lächeln vereint die Welt

Merken

Puppenspieler aus der ganzen Welt – vereint auf den Bühnen unserer Stadt. Das 28. Internationale Figurentheaterfestival zeigt heuer, dass es ein Zeichen gibt, dass man auf der ganzen Welt erkennt und versteht. In diesem Sinne herrschte in Wels eine Woche lang einen regen Austausch unterschiedlicher Kulturen, Gedanken und Gefühle. Eine Woche des gemeinsamen Lächelns.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

30 Jahre lang schwingt Kapellmeister Wolfgang Homar nun bereits erfolgreich den Taktstock beim Musikverein der ÖBB Wels. Im Zeichen dieses Jubiläums steht auch das diesjährige Frühjahrskonzert. Der musikalische Bogen spannt sich von der Klassik bis heute. Und es warten gleich 2 Premieren aufs Publikum. Aber sehen Sie selbst.

Vergessen sie Hip Hop, Metal oder Rock. „In“ ist derzeit Blasmusik. Ja richtig gehört – Blasmusik. Eine Musik, längst nicht mehr nur für die ältere Generation – wie auch die Jam Night der Blasmusik in Marchtrenk zeigt.

In vielen Bereichen unseres Lebens gibt es stetig neue Innovationen. Und auch im Bereich des Heizens tut sich so einiges. Neben Holz, Kohle, Öl und Diesel gewinnt gerade ein neues Produkt immer mehr an Zuspruch und Marktanteil. Infrarotheizungen erzeugen eine sanfte Strahlungswärme und eignen sich für Hobbyräume genauso wie für Ferienwohnungen oder das ganze Haus.

Raphael Oberndorfinger (Direktor Fußballverband OÖ) im Talk.

Der Welser Arkadenhof Kultur Sommer geht in die fünfzehnte Runde! Zugleich ist es auch die letzte Auflage im gewohnten Arkadenhof, den das WAKS zieht um. Von 30.07-21.08.2020 geben 20 Künstlerinnen und 20 Künstler ihre Stücke zum Besten.

15 Jahre WAKS