Polizeiautos vor Polizeiposten in Wels-Pernau mit Ziegelsteinen und Flaschen schwer beschädigt

Merken
Polizeiautos vor Polizeiposten in Wels-Pernau mit Ziegelsteinen und Flaschen schwer beschädigt

Wels. In der Nacht auf Sonntag haben unbekannte Täter in Wels-Pernau zwei Polizeiautos mit Ziegelsteinen und Flaschen schwer beschädigt.

“Bislang unbekannte Täter beschädigten am 14. Februar 2021 gegen 03:45 Uhr zwei parkende Polizeiautos vor der Polizeiinspektion Wels-Pernau. Sie wurden von einem 19-jährigen Anrainer beobachtet, der die Polizei per Notruf alarmierte. Er teilte den Beamten mit, dass die, vermutlich drei, Beschuldigten mit einem grauen VW Golf unterwegs gewesen seien. Nachdem sie Glasflaschen und Ziegelsteine auf die Dienstwagen geworfen hätten, seien sie in unbekannte Richtung geflüchtet. Von den Tatmitteln konnten auch Reste am Boden liegend vorgefunden werden. Die beiden beschädigten Wagen wiesen Beschädigungen in Form eines Loches in der hinteren Scheibe, mehrerer Kratzer und Dellen auf. Eine Fahndung nach dem PKW verlief bislang ohne Erfolg”, berichtet die Polizei.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Wels-Innere Stadt unter der Telefonnummer +43(0)59133 4192 zu melden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Benvenuto Italia – herzlich willkommen in Wels. Wenn wir schon nicht wie gewohnt nach Italien können, dann kommt eben Italien zu uns. Prosciutoo, Parmegiano, Formaggio – die italienische Woche in Wels lässt die Herzen der  Freunde der italienischen Küche höher schlagen.

Die Einsatzkräfte standen Sonntagmittag bei einer Personenrettung auf einem Bauernhof in Offenhausen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Personenrettung: Verletzte Frau in Offenhausen durch Feuerwehr von Silo gerettet

Vier nachfolgende Fahrzeuge sind am Samstagabend auf der Innkreisautobahn bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) verunfallt, nachdem ein Verkehrsteilnehmer den Planenaufbau seines Anhängers verloren hat.

Unfall mit vier Fahrzeugen durch verlorenen Anhängeraufbau auf Innkreisautobahn bei Krenglbach

Ein Schwefelsäureaustritt im Hallenbad der Volksschule in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) führte Freitagvormittag zu einem Großeinsatz.

Gefahrstoffeinsatz nach Schwefelsäureaustritt im Hallenbad der Volksschule in Gunskirchen

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Talk.

Habt ihr eigentlich schon gewusst, dass ihr Wels mit einem digitalen Reiseführer erkunden könnt? 🙂 Kostenlose App runterladen und los geht´s 📱 Gemeinsam mit Hearonymus – your personal audioguide haben wir den spannenden und informativen Reiseführer digitalisiert. Mit eurem Smartphone könnt ihr in die Zeit des Mittelalters zurückreisen und die Welser Innenstadt aus einem neuen Blickwinkel erkunden und kennenlernen. Wie funktioniert´s: 1. Hearonymus App kostenlos herunterladen (Google Play oder App Store) 2. “Rundgang Wels” auswählen und auf der Karte den eingezeichneten Punkten folgen LOS GEHTS! Wir wünschen euch viel Vergnügen bei dem Rundgang! Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=at.codepool.hearonymus&gl=AT iOS: https://apps.apple.com/at/app/hearonymus/id543631084

Digitaler Reiseführer