Kollision zwischen zwei Autos in Sattledt endet glimpflich

Merken
Kollision zwischen zwei Autos in Sattledt endet glimpflich

Sattledt. Ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen hat sich Freitagfrüh in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Zwei Fahrzeuge sind aus bisher unbekannter Ursache kollidiert. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz, ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Digitalisierung ist die größte Veränderung in der Menschheitsgeschichte. Die Herausforderungen sind gewaltig, sowohl für die Gesellschaft als auch für die Wirtschaft. Beim Vortrag in der Sparkasse OÖ widmet sich der Zukunftsforscher Dr. Kurt Matzler den Fragen: Welche Chancen und Risiken bringt die Digitalisierung mit sich? Wie digital ist Europa? Und was wird uns erwarten?

Die Feuerwehr wurde am späten Montagabend zu einem Brandverdacht in einem Mehrparteienwohnhaus nach Wels-Vogelweide alarmiert.

Angebranntes Kochgut in einer Wohnung in Wels-Vogelweide - Rauchwarnmelder schlugen Alarm

Parkgebührenbefreiung in der Welser Innenstadt! Nachdem das Messegelände als Parkfläche für die Einsatzkräfte gesperrt wird – werden ab morgen die Gebührenparkzonen ausgesetzt. Es darf ohne Parkschein in Wels geparkt werden.

Aus für Parkgebühren

Angebranntes Kochgut in einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Neustadt hat in der Nacht auf Sonntag einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei ausgelöst.

Angebranntes Kochgut in einer Wohnung in Wels-Neustadt löst größeren Einsatz aus

“Ob in der Stadt 🏙 oder im Wald 🌲 Überall ist es klirrend kalt” Heute und morgen macht der Winter seinem Ruf alle Ehre und die Temperaturen bleiben wohl auch weiterhin unter 0° 🥶☃️ Wir wünschen euch ein schönes Wochenende 😉☕️🧦🧣 #stadtwels #wels #welsimwinter #welsinnenstadt #winterstimmung #sonnenstern #oberösterreich

Wels im Winter

Eine Absiedlung der Hertha nach Schwanenstadt, eine Auflösung des FC Wels, ein Rauswurf durch die Stadt – in den letzten Wochen brodelte die Gerüchteküche rund um die Zukunft des Welser Fußballs. Dienstagabend wurde aber überraschend eine Lösung präsentiert. Denn die beiden Großvereine haben sich jetzt doch auf eine Nutzungsvereinbarung geeinigt.