Kollision zwischen zwei Autos in Sattledt endet glimpflich

Merken
Kollision zwischen zwei Autos in Sattledt endet glimpflich

Sattledt. Ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen hat sich Freitagfrüh in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Zwei Fahrzeuge sind aus bisher unbekannter Ursache kollidiert. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz, ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Steinhaus (Bezirk Wels-Land) ist es Freitagmittag zu einer Expolsion in einer Wohnung gekommen. Verletzt wurde ersten Informationen zufolge offenbar glücklicherweise niemand.

Explosion und Brand einer Wohnung in Steinhaus

Klaus Gmeiner steht für Augenoptik und Hörakustik auf höchstem Niveau und das in allen Preisklassen. Ein besonderes Augenmerk wird aktuell auf die Sonnenbrillen für den Winter gelegt. Sie sind trendig und schützen das Augenlicht vor den oft unterschätzten Sonnenstrahlen. Und diesen Winter kann es gar nicht genug glitzern.

Ein Gefahrstoffaustritt aus einem Waggon eines Güterzuges in Wels sorgte Sonntagnachmittag für einen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Gefahrstoffaustritt aus Güterzugwaggon sorgt für Einsatz der Feuerwehr am Verschiebebahnhof Wels

Ein Statement von Kulturreferent Johann Reindl-Schwaighofer (SPÖ) zum künftigen Welser Kulturmanager Johann Wadauer und zu der Nichtberücksichtigung von Stefan Haslinger:

SPÖ Kritik an neuem Kulturmanager

Frühlingswetter? Leider Fehlanzeige. So richtig in Fahrt kommen will der Frühling heuer noch nicht. Für Frühlingsgefühle ist dennoch gesorgt. Vor allem bei Motorfans. Denn drei neue Mercedes-Modelle lassen deren Puls in die Höhe schnellen.

Eine Dieselspur auf einer Länge von rund zehn Kilometern hat Dienstagvormittag ein defektes Fahrzeug im Bezirk Wels-Land gezogen.

Dieselspur auf rund zehn Kilometern Länge im Bezirk Wels-Land