Ölspur auf Schneematsch in Pichl bei Wels sorgte für Einsatz der Feuerwehren

Merken
Ölspur auf Schneematsch in Pichl bei Wels sorgte für Einsatz der Feuerwehren

Pichl bei Wels. Eine längere und stellenweise intensivere Ölspur im Schneematsch hat Donnerstagvormittag in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) für einen Einsatz der Feuerwehren gesorgt.

Zwei Feuerwehren standen im Einsatz, stellenweise wurden Warnschilder aufgestellt, stellenweise musste die Ölspur gebunden werden.

Die Innbachtalstraße war im Gemeindegebiet von Pichl bei Wels immer wieder kurzzeitig erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Aus der Betonwüste im Herzen der Welser Innenstadt soll eine Grünoase mit Wasserelementen werden. Die Rede ist vom Kaiserjosefplatz. Wo kein Stein auf dem anderen bleiben soll. Im Frühjahr sollen die Bagger anrollen – im Herbst 2021 soll der neue KJ fertig sein. Wir waren bei der Präsentation dabei.

Die Feuerwehr stand Sonntagabend bei einer weit verteilten Ölspur im Welser Stadtgebiet im Einsatz.

Ölspur im Stadtgebiet von Wels verteilt - Feuerwehr mit Bindemittel im Einsatz

In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ist Sonntagmittag ein Auto gegen einen Baum gekracht. Die zwei Insassen blieben augenscheinlich unverletzt.

Kollision mit Baum: Verkehrsunfall in Gunskirchen endet glimpflich

Es ist normal DAS Spiel der regulären Saison. Die Flyers Wels gegen die Swans aus Gmunden. Das Basketball OÖDerby. Mit lautstarken Fans und einer vollen Halle. Dieses Mal war aber alles anders. Denn die Paarung war das erste Geisterspiel in der Basketball Bundesliga.

Klaus Schinninger, Martin Oberndorfer und Thomas Rammerstorfer.