AIRPOWER22 2.-3. Sept 22 – Die Flugshow in Zeltweg

Merken

Einer der größten AIRSHOWS Europas geht am 2. und 3. September In der Steiermark über die Bühne.

Militärexperte Helmut Moser sprach mit den Verantwortlichen in Zeltweg über Programm- und Ablauf.

Teilen auf:

Auch Interessant

Zwei Feuerwehren – eine Betriebsfeuerwehr sowie eine Freiwillige Feuerwehr – waren am Freitagnachmittag bei einem Brand von Abfall bei einem Abfallverwertungsunternehmen in Wels-Schafwiesen im Einsatz.

Brand von Abfall bei Entsorgungsunternehmen in Wels-Schafwiesen sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Energieversorgungsunternehmen standen Mittwochabend in einer Wohnung in Wels-Neustadt im Einsatz, nachdem ein CO-Warnmelder Alarm ausgelöst hatte.

Rasche Entwarnung nach Alarm eines CO-Warnmelders in einer Wohnung in Wels-Neustadt

Massiv glücklich verlassen die Kunden den Laden von Ulla Popken am Stadtplatz. Hier gibt es Mode für sie und ihn. Zu sehen im aktuellen Weihnachtsshoppingtipp!

Massive Geschenke

Wollen auch Sie zum Lebensretter werden? Kein Problem, denn das ist ganz einfach. Sie nehmen sich rund 1 Stunde Zeit, besuchen eines der 10 Biolife Plasma Centren in Österreich und spenden ihr Plasma. Daraus werden dann Medikamente gewonnen, mit denen zahlreiche Leben gerettet werden können. Der Welser Standort feiert 20 jähriges Bestehen, und wir waren mit dabei.

20 Jahre Biolife Plasma Center

Maibäume der etwas anderen Art findet man in der Stadtgemeinde Marchtrenk. Das traditionelle und feierliche Maibaum-Aufstellen am Stadtplatz musste zwar leider dieses Jahr aufgrund der aktuellen Situation um Covid-19 entfallen, dafür haben Bürgermeister Paul Mahr und sein Team wieder einmal Kreativität und Einfallsreichtum bewiesen und symbolische „Corona-Maibäume“ beim Stadtamt und beim Bezirksalten- und Pflegeheim Marchtrenk aufgestellt.

Corona-Maibaum in Marchtrenk

„Der Wirtschaft geht es gut, von der Krise haben wir uns erholt“, so der Obmann der Welser Wirtschaftskammer Franz Edlbauer. Die Beschäftigung ist derzeit auf einem Rekordniveau – 33.000 unselbstständig Beschäftigte gibt es in der Stadt. Damit die Entwicklung so fortgesetzt werden kann – stellt man jetzt Forderungen an die neue Welser Stadtregierung.