Kalender<

Personenrettung: Baby vor Wohnhaus in Wels-Vogelweide versehentlich in Auto eingeschlossen

Merken
Personenrettung: Baby vor Wohnhaus in Wels-Vogelweide versehentlich in Auto eingeschlossen

Wels. In Wels-Vogelweide standen die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei Samstagnachmittag bei einer Personenrettung im Einsatz. Ein Baby war unabsichtlich in einem Auto eingeschlossen.

Die Feuerwehr wurde am frühen Samstagnachmittag zu einer Personenrettung in den Welser Stadtteil Vogelweide alarmiert. Ein Baby war versehentlich in einem PKW eingeschlossen worden, beziehungsweise dürfte sich das Auto versperrt haben. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits eine Scheibe des Fahrzeuges eingeschlagen und das Baby aus dem Wagen befreit. Es dürfte den Vorfall ohne unbeschadet überstanden haben, trotzdem wurde der Rettungsdienst zur Abklärung beigezogen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr beseitigen die Glassplitter und klebten die Scheibe des Autos provisorisch wieder ab.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein ausgedehnter Küchenbrand in einem Mehrparteienwohnhaus musste Mittwochmittag in Wels-Vogelweide von den Einsatzkräften der Feuerwehr bekämpft werden.

Vier Verletzte bei ausgedehntem Küchenbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Vogelweide

Wollten sie den Welser Stadtplatz schon immer einmal von oben sehen? Bald ist das möglich – beim großen Stadtfest können sie sich beim Bungeejumping genau dort runterstürzen. Nur ein Höhepunkt von vielen.

Die Schönste Musik ist das Lachen eines Kindes. Und genau davon hört man besonders in der Weihnachtszeit sehr viel. Gibt es doch für Kinder nichts Schöneres, als dem Christkind einen Brief zu schreiben, im verschneiten Wels die Weihnachtswelt mit der Familie zu besuchen, um gemeinsam Punsch zu trinken oder Bratwürstel zu essen. Und wer weiß, vielleicht findet man auch das eine oder andere handgemachte Geschenk. Wir haben einen Rundgang auf der Weihnachtswelt gewagt.

Erschütternde Zustände herrschen auf einem Horrorhof im Bezirk Wels-Land (Fernreith). Verdreckte Ställe, jahrelang eingesperrte Pferde, verletzte unbehandelte Tiere – dank dem Tierschutzverein Animal Spirit konnten jetzt 17 von insgesamt 30 Pferden befreit werden.

Horrorhof in der Fernreith - Tierrettung muss eingreifen

Nachdem zum Jahreswechsel in Wels-Lichtenegg mehrere unbekannte Täter einen Kastenwagen gesprengt haben, sucht die Polizei nun Handyvideos, die den Tatort kurz vor und nach der Tat zeigen.

Kastenwagen in Wels-Lichtenegg gesprengt: Polizei sucht nach weiteren Handyvideos aus der Tatnacht

Ein heftiger Kreuzungscrash zwischen zwei Kleintransporter hat sich Freitagnachmittag in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Schwerer Kreuzungscrash zwischen zwei Kleintransporter in Bad Wimsbach-Neydharting

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

Gewinnspiel

Radio OÖ Sommer Open Air

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

zum Gewinnspiel
Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner