Verkehrsunfall in Sattledt fordert einen Leichtverletzten

Merken
Verkehrsunfall in Sattledt fordert einen Leichtverletzten

Sattledt. Ein Autolenker wurde Samstagvormittag bei einem Kreuzungscrash zwischen zwei PKW in Sattledt (Bezirk Wels-Land) leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Sattledter Straße mit Oberautal im Gemeindegebiet von Sattledt. Aus bisher unbekannten Gründen kollidierten zwei PKW. Ein PKW wurde in den Straßengraben beschleudert und kam dort in schräger Seitenlage zum Stillstand. Die Person konnte sich selbst aus dem Auto befreien und wurde anschließend vermutlich mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten am Unfallort sowie die Bergung der Unfallfahrzeuge durch. Drei Feuerwehren, Rettungsdienst, Polizei sowie ein Abschleppfahrzeug standen im Einsatz.

Die Unfallstelle war rund eine Stunde erschwert passierbar. Der Verkehr wurde wechselweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wie jedes Jahr fand am Dreikönigstag wieder das Doppeltunier in der GO-IN Tennishalle in Finklham statt. Es gingen, heuer erstmal zugeloste, Paarungen an Start und so wurde von 9 Uhr morgens bis 4 Uhr Nachmittags die Filzkugel geklopft. Am Ende konnte sich Johannes Greinecker gemeinsam mit Kurt Schmuckermaier durchsetzen. Die restlichen Podiumsplätze sicherten sich die Paarungen Roland Pöttinger mit Marina Rusina und Philipp A. Riedl mit Harald Mistlberger.

SPG Tennis Gunskirchen

Drei Sportarten, eine Messe. In Wels dreht sich ein Wochenende lang alles ums biken, fischen und schießen mit Pfeil und Bogen. Eine Messe bei der man sich nicht nur die neuestens Trends ansieht sondern auch einkauft und Artgenossen trifft.

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Unfallfahrzeugen hat sich Samstagvormittag in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Wimsbach-Neydharting fordert zwei Verletzte

Und auch die Wahl 2021 hat ihre Schatten auf das abgelaufene Jahr geworfen. Denn in Wels gab es einige Weichenstellungen. Die ÖVP und die Grünen präsentierten ihre Spitzenkandidaten. In Gunskirchen hingegen wurde ein neuer Bürgermeister angelobt, und in Lambach hat dieser wiederum seinen Rücktritt bekannt gegeben.

Seit heute steht es fest: Der Welser Verein -Rollende Engel-, welcher schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch erfüllt, treten mit Mitte März 2020 ihre erste Wunschfahrt an.

-Rollende Engel- zu Gast bei OBI Baumarkt Wels

Am 14. Februar ist Valentinstag! Bei der Welser EIS-8er Bahn gibt es auch heuer wieder etwas ganz Besonderes für alle Verliebten.

Valentinstag in Wels! 💕