Wels kurvt - Eröffnung Eis8er

Merken

Seit November 2019 ist sie wieder auf den Kinoleinwänden zu sehen. Elsa die Eiskönigin
sowie ihr Freund der Schneemann Olaf begeistern zahlreiche Kinder. Und auch bei der
Eröffnung der Welser Eis8er Bahn dürfen die beiden nicht fehlen. Denn von 10. Jänner bis
25. Februar kurvt Wels wieder – wird am Stadtplatz eisgelaufen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    gut

  2. Radek Novak sagt:

    👍

  3. kerstin ecker sagt:

    😁👍

  4. Birgit Karlsberger sagt:

    Cool!

  5. Helga Gehmayr sagt:

    👍

  6. Manuela Rittenschober sagt:

  7. Elias Reichhold sagt:

    👍

  8. Elke Mascherbauer sagt:

    😊👍👍

  9. Bernhard Humer sagt:

    👍

  10. Fritz Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Streit in einem Einfamilienhaus in Wels-Neustadt ist in der Nacht auf Freitag derart eskaliert, dass eine Person eine notärztliche Versorgung benötigte.

Heftiger Streit in Wels-Neustadt endet mit Polizei- und Notarzteinsatz

So sieht es aus wenn der Stabführer der Musikkapelle Buchkirchen und treues Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Buchkirchen heiratet. So liebevoll hat es der Verein ausgedrückt: Um es mit den heutigen Worten vom Herrn Pfarrer zu sagen: Es begann alles mit einem Höllenritt! Ganz so schlimm war das Kennenlernen damals in Kitzbühel natürlich nicht. Umso mehr freut es uns, dass wir aber genau deshalb heute bei der Hochzeit des Stabführers Georg Uttenthaler und seiner bezaubernden Ulli dabei sein durften!

Musikerhochzeit

Eine Vergissmeinnicht-Blume am Vergissmeinnicht-Tag Urheber: Lightwriter1949, Lizenz: iStockphoto.com Am 10. November 2019 erinnert der Vergissmeinnicht-Tag in den USA an die Soldaten, die mit schweren Verwundungen oder Behinderungen aus dem Krieg zurückkehren. Erstmals wurde dieser Tag im Jahr 1922 begangen, nachdem Richter Robert S. Marx ihn 1921 vorgeschlagen hatte. Die heutige Organisation “Disabled American Veterans” gilt als Begründer des Aktionstages. Mit Hilfe des Tages sollten finanzielle Mittel zur Unterstützung der Soldaten gesammelt werden, die mit Behinderungen aus dem Ersten Weltkrieg heimkehrten. Spenden wurden unter anderem durch den Verkauf der blauen Pflanze Vergissmeinnicht gesammelt. Diese gilt generell als Symbol des Erinnerns. Am Vergissmeinnicht-Tag kann sie an andere verschenkt werden, um ihnen zu signalisieren, dass sie niemals in Vergessenheit geraten werden.

Guten Morgen!

Ein “lebendiges” Museum – das hat der 1.Feuerwehroldtimer Verein der FF Wels erschaffen. Hier erweckt man die Geschichte der Fahrzeuge aus der Vorkriegszeit zum Leben. Aber sehen Sie selbst.

Morgen ist der Tag des heiligen Martin und deswegen wird heute schon überall gefeiert. So auch in Steinerkirchen, hier findet der alljährliche Martinimarkt statt.

Martinimarkt in Steinerkirchen