Welser Heimstätte investiert 11,6 Millionen Euro in Sanierung

Merken
Welser Heimstätte investiert 11,6 Millionen Euro in Sanierung

Seit über 60 Jahren gibt es die Häuser in der Porzellangasse 25-27 / Schmierndorferstraße 1 – 17 (bestehend aus 254 Wohnungen). 11,6 Millionen Euro hat die Welser Heimstätte jetzt in die thermische Sanierung investiert. Die Arbeiten umfassten u.a. die Aufbringung eines Vollwärmeschutzes, Fenster- und Türentausch, Installation einer Blitzschutzanlage, Erneuerung der Elektroinstallationen, Sanierung der Balkone, Dämmung der Kellerdecke, sowie Maler- und Ausbesserungsarbeiten im Bereich der Dächer.

Im Zuge der Sanierung der Außenanlagen wurden zusätzlich für jede der 254 Wohneinheiten Bewohner Kfz-Parkplätze errichtet und fünf weitere für die ansässigen Geschäftslokale. Weiters wurden 15 Fertigteilgaragen sowie 13 Müll- bzw. Fahrradabstellräume geschaffen. Damit konnte die bisher schwierige Parkplatzsituation in diesem dicht besiedelten Gebiet gelöst und die Wohn- und Lebensqualität weiter verbessert werden.

Die Sanierung belief sich auf ca. 11,6 Millionen Euro und erfolgte in zwei Etappen. Aus Eigenmitteln wurden davon rund 2,6 Millionen Euro aufgebracht, der Rest wird über langfristige Darlehen finanziert, welche vom Land Oberösterreich mit einem Zuschuss von 35 Prozent gefördert werden.

Aufsichtsratsvorsitzender und Vizebürgermeister Gerhard Kroiß: „Es freut mich besonders, dass zu der Modernisierung des gesamten Objektes jede Wohnung nun auch über einen eigenen Parkplatz verfügt. Damit hat das Parkplatzsuchen endlich ein Ende.“

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger: „Die Investition ist nicht nur eine Investition in die Lebens- und Wohnqualität der Bewohner, sondern sichert auch Arbeitsplätze und kurbelt die Welser Wirtschaft an. Erfreulich ist, dass die Verbesserungen die Grundmiete nicht steigen lassen, sondern gleichbleiben.“

Foto (c) Welser Heimstätte

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Was will ich einmal werden? Diese Frage stellen sich gerade wieder viele Jugendliche. Mehr als 300 Lehrstellen sind in Wels dennoch nicht besetzt. Um sich bestmöglich zu präsentieren, stellten sich die Betriebe aus dem Raum Wels und Wels-Land bei der Lehrlingsmesse in Wels vor.

Am Freitag, 31. Jänner und Samstag, 1. Februar stehen die schönsten Tage für Schnäppchenjäger an.

Schnapp-zu-Tage im max.center Wels

Einmal waschen, schneiden, föhnen – bitte. Das Standard Programm bei jedem Friseur. Dass Friseure aber noch viel mehr können und den unterschiedlichsten Service anbieten das erfahren sie jetzt.

Gemeinsam mit der Austria Comic Con bringen wir einen echten #HarryPotter Star nach #Wels ✨ Jetzt Tickets für das exklusive HARRY POTTER FAN SCREENING mit „Padma Patil“ (Schauspielstar Afshan Azad) LIVE im Kinosaal am FR, 27.03. in Deinem #starmovie Wels sichern! Alle Infos: https://www.starmovie.at/star-movie-wels/events/harry-potter-fan-screening/ #firstclasskino

Star Movie Wels

Ortsreportage Marchtrenk

‼Restart “Meet the keeper” 💯 ‼ Ab 2.6. können wir wieder mit den beliebten Programm „Meet the keeper“ – also triff den Tierpfleger starten. Vorerst nur unter der Woche (ausgenommen Feiertage). Es gibt folgende Stationen: Zoo 🦘🦅: 👍14:15 Erdmännchen (täglich) 👍15:15 Fütterung Pelikane mit Erklärungen (täglich) 👍16:00 Nachmittagsfütterung bei den Kängurus (täglich) 👍17:00 Abendfütterung Geier (täglich) Aquazoo🦈: 👍14:30 Fütterung Haie (täglich außer Mittwoch)

Zoo und Aquazoo Schmiding