Welser Lesefest - Mit Franzobel

Merken

Wels chillt. Denn Gemütlichkeit und Literatur, darum dreht sich das Welser Lesefest. In Liegenstühlen verweilen, und dabei Lesungen lauschen. Und das auch noch im traumhaften Ambiente des Burggartens. Ein Tag mit Franzobl, Beate Maxian, einem Poetry Slam und noch vielem Mehr.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mit dem Rad zu Schule. Warum eigentlich nicht? Weil es bequem ist mit dem Elterntaxi zu kommen, weil es nicht ausreichend Radwege gibt und es daher zu gefährlich ist. Doch dem allem soll nun Abhilfe geschafft werden. Mit der Initiative meet&bike. Hier können sich Schüler verabreden, um gemeinsam in der Gruppe zu fahren und so sichtbarer zu sein. Außerdem fordert man von der Stadt den Ausbau und die Absicherungen der Welser Radwege.

Gleich mehrere Vorfälle mit einem Messer, mit dem ein junger Bub andere Kinder bedroht haben soll, beschäftigen derzeit die Polizei in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Bub bedrohte auf Spielplätzen in Marchtrenk andere Kinder mit Klappmesser

In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) ist am Samstagnachmittag ein junger Mann von den Einsatzkräften aus der Traun gerettet worden.

Personenrettung: Person bei Stadl-Paura mit Einsatzboot der Feuerwehr aus der Traun gerettet

Der Welser Peter Frömmel erhielt im Frühjahr 2018 eine folgenschwere Diagnose.  Eine Krankheit, die ihm zum Aktivisten werden lies. Denn eines war für ihn klar. Er möchte selbst bestimmen, wann er geht. Nun setzt er sich für erlaubte Sterbehilfe in besonderen Notsituationen ein.